Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: BNP Paribas kann Gewinn trotz schwacher Märkte stabil halten


Wirtschaft  

BNP Paribas kann Gewinn trotz schwacher Märkte stabil halten

06.02.2018, 07:27 Uhr | dpa-AFX

PARIS (dpa-AF) - Die französische Großbank BNP Paribas hat 2017 trotz der schwachen Märkte so viel verdient wie das Jahr zuvor. Der Überschuss habe 7,8 Milliarden Euro und damit etwas mehr als 2016 betragen, teilte die im EuroStoxx 50 notierte Bank am Dienstag in Paris mit. Die französische Großbank kämpfte dabei wie die Konkurrenz mit einem schwachen Geschäft an den Kapitalmärkten. Da die BNP aber breiter aufgestellt ist als zum Beispiel die Deutsche Bank konnte sie die Rückgänge dort in anderen Geschäftsfeldern besser auffangen. So gingen die Gesamterträge nur minimal auf rund 43 Milliarden Euro zurück. Mit dem Ergebnis erfüllte die französische Bank die Erwartung der Experten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
von der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal