Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Bahn investiert Rekordsumme in Gleise und Bahnhöfe

...

Wirtschaft  

Bahn investiert Rekordsumme in Gleise und Bahnhöfe

15.02.2018, 06:33 Uhr | dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Mit einer Rekordsumme will die Deutsche Bahn ihr Streckennetz in diesem Jahr weiter sanieren und Bahnhöfe erneuern. Dafür stünden 9,3 Milliarden Euro zur Verfügung, teilte das bundeseigene Unternehmen am Donnerstag mit. Das sind 800 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Ein Großteil des Geldes kommt vom Bund. In Spitzenzeiten werde es bis zu 800 Bahn-Baustellen gleichzeitig geben, sagte Bahn-Vorstandsmitglied Ronald Pofalla. Auf den betroffenen Strecken verlängern sich die Fahrzeiten um 10 bis 30 Minuten. Die Bahn will nach Pofallas Worten die Verspätungen durch Baustellen weiter verringern. Im Fernverkehr sollen 82 Prozent der Züge pünktlich sein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018