Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Kleine Verluste zum Wochenauftakt

...

Wirtschaft  

Aktien Osteuropa Schluss: Kleine Verluste zum Wochenauftakt

19.02.2018, 19:03 Uhr | dpa-AFX

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Mit leichten Kursabgaben sind Osteuropas Börsen in die neue Handelswoche gegangen. Angesichts der Zurückhaltung an den großen westeuropäischen Aktienmärkten legten auch Osteuropas Märkte eine Pause ein. Als Grund für den verhaltenen Wochenauftakt nannten Börsianer die wegen eines Feiertags geschlossenen US-Börsen. Sie fielen als Schrittmacher für die weltweiten Aktienmärkte aus.

In Moskau ging es mit Börsenbarometer RTSI um 0,34 Prozent auf 1259,01 Zähler zurück. Der Index hatte sich in der vergangenen Woche um 6,5 Prozent kräftig erholt.

Am geringsten fielen die Verluste in Warschau aus, dort gab der Wig-30 um 0,09 Prozent auf 2775,98 Punkte nach. Der breiter gefasste Wig schloss mit einem Minus von 0,02 Prozent auf 62 803,65 Punkte quasi unverändert. Auf den Kauflisten der Anleger standen Finanzwerte. Die Papiere der Bank Pko verteuerten sich um 1,9 Prozent. Alior Bank gewannen 1,6 Prozent und Bank Zachodni verbuchten ein Plus von 0,5 Prozent.

In Prag gab der tschechische Leitindex PX um 0,19 Prozent auf 1110,21 Punkte ebenfalls nur leicht nach. Die Kurse der Schwergewichte wie CEZ, Erste Group und Komercni Banka traten quasi auf der Stelle. Moneta Money Bank verbilligten sich etwas deutlicher um 1,14 Prozent.

In Budapest verlor der Leitindex Bux 0,34 Prozent auf 39 006,35 Punkte. Das Handelsvolumen ging im Vergleich zum Freitag deutlich zurück. Bei den Schwergewichten fielen OTP Bank um 1,3 Prozent und waren somit der größte Verlierer im Bux. Die Pharmaaktie Gedeon Richter schwächte sich um 0,8 Prozent ab. Mit klar positiven Vorzeichen starteten hingegen Mol (plus 1,0 Prozent) und MTelekom (plus 1,1 Prozent) in die neue Handelswoche.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Strafft effektiv: der NIVEA Q10 figurformende Shorty
jetzt 30% günstiger auf NIVEA.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018