Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend aufwärts - Nur Warschau mit Verlusten

...

Wirtschaft  

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend aufwärts - Nur Warschau mit Verlusten

21.02.2018, 20:05 Uhr | dpa-AFX

BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - An den größeren Aktienmärkten Osteuropas ist es am Mittwoch aufwärts gegangen. Mit Ausnahme der Warschauer Börse, wo der Leitindex moderat zurückfiel, meldeten die Handelsplätze Kursgewinne. Besonders kräftig nach oben ging es in Moskau. Der russische Leitindex RTSI stieg um 2,10 Prozent auf 1291,19 Punkte. Damit hat der Index die herben Verluste von Anfang Februar komplett wieder aufgeholt.

Der ungarische Leitindex Bux stieg um 0,79 Prozent auf 38 971,94 Punkte. Aktien des Pharmakonzerns Gedeon Richter zogen um 3,05 Prozent an. Die europäische Arzneimittelbehörde EMA hatte sich nach weiteren Untersuchungen des Medikaments Esmya positiver geäußert und attestiert dem Mittel nun ein positives Risiko/Nutzen-Verhältnis. Vor rund zwei Wochen hatte die Behörde noch empfohlen, die Verschreibung der Arznei für neue Patienten vorerst auszusetzen, bis eine Studie über den möglichen Zusammenhang von Esmya und Leberschäden abgeschlossen ist.

In Prag stieg das Börsenbarometer PX um 0,46 Prozent auf 1877,05 Punkte. Papiere der Erste Group legten bei hohem Volumen um 1,73 Prozent zu. Komercni Banka drehten hingegen trotz einer Analystenempfehlung nach einem guten Start noch ins Minus und schlossen 0,32 Prozent tiefer. Die Analysten der Berenberg Bank hatten die Empfehlung auf "Buy" angehoben.

In Warschau gab der Wig-30 um 0,40 Prozent auf 2765,43 Punkte nach. Der breiter gefasste Wig fiel um 0,41 Prozent auf 62 603,25 Punkte. Unter Druck gerieten die Aktien von Orange Polska, sie büßten 6,36 Prozent ein. Der Telekomkonzern hatte im vierten Quartal 2017 einen Nettoverlust von umgerechnet rund 48 Millionen Euro verbucht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
549,95 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018