Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Lettland will EZB über Ermittlungen gegen Rimsevics informieren


Wirtschaft  

Lettland will EZB über Ermittlungen gegen Rimsevics informieren

22.02.2018, 15:56 Uhr | dpa-AFX

RIGA (dpa-AFX) - In der Korruptionsaffäre um Zentralbankchef Ilmars Rimsevics will Lettland die Europäische Zentralbank (EZB) über die Ermittlungen gegen den Währungshüter des baltischen Euro-Landes informieren. Dies habe sie in einem Gespräch mit EZB-Präsident Mario Draghi vereinbart, sagte Finanzministerin Dana Reizniece-Ozola am Donnerstag der Agentur Leta. Demnach werde die lettische Anti-Korruptionbehörde KNAB der EZB Informationen über die Vorwürfe gegen Rimsevics und die ihm auferlegten Beschränkungen bereitstellen.

Rimsevics war am Wochenende vorübergehend festgenommen worden. Der 52-Jährige soll der Anti-Korruptionsbehörde KNAB zufolge mindestens 100 000 Euro Bestechungsgeld verlangt und angenommen haben. Nach Hinterlegung einer Kaution kam der dienstälteste Zentralbankchef der Eurozone am Montagabend vorerst auf freien Fuß, darf den baltischen Euro-Mitgliedsstaat aber nicht verlassen. Auch wurde ihm ein Amtsausübungsverbot auferlegt.

Rimsevics bestreitet die Vorwürfe und sieht sich als Opfer eines Komplotts lettischer Geschäftsbanken. Trotz Rücktrittsforderungen will der dienstälteste Zentralbankchef der Eurozone im Amt bleiben. An einer Sitzung des EZB-Rats am Mittwoch nahm Rimsevics nicht teil.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal