Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 22.02.2018

...

Wirtschaft  

Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 22.02.2018

22.02.2018, 22:16 Uhr | dpa-AFX

DZ Bank senkt ProSiebenSat.1 auf 'Verkaufen'

FRANKFURT - Die DZ Bank hat ProSiebenSat.1 nach Jahreszahlen von "Halten" auf "Verkaufen" abgestuft und den fairen Wert von 26,90 auf 26,20 Euro gesenkt. Analyst Harald Heider rechnete in einer am Donnerstag vorliegenden Studie mit einer weiteren Erosion der Ertragsmarge und passte seine Umsatz- und Ertragsprognose an. Der Medienkonzern stehe vor großen strukturellen Herausforderungen im "ertragsdominanten" Free-TV-Geschäft.

DZ Bank hebt Hochtief auf 'Halten' und fairen Wert auf 137 Euro

FRANKFURT - Die DZ Bank hat Hochtief nach Zahlen von "Verkaufen" auf "Halten" hochgestuft und den fairen Wert von 134 auf 137 Euro angehoben. Er habe die Schätzungen für den Baukonzern erhöht und die Bewertung für die Jahre 2018 bis 2020 angepasst, schrieb Analyst Thorsten Reigber in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Kursbestimmender Faktor dürfte jedoch in den kommenden Wochen der Übernahmekampf um die spanische Abertis bleiben. Reigber steht einer Übernahme wegen der hohen Schuldenlast und zu optimistischer Annahmen für die Synergiepotenziale skeptisch gegenüber.

Credit Suisse hebt Adidas auf 'Outperform' - Ziel 223 Euro

ZÜRICH - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat Adidas von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 180 auf 223 Euro angehoben. Seine Zuversicht in das langfristige Wachstum des Sportartikelherstellers sei gestiegen, schrieb Analyst Simon Irwin in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der Experte prognostiziert für die nächsten fünf Jahre ein durchschnittliches Gewinnwachstum je Aktie von 19 Prozent. Adidas dürfte die Margen deutlich steigern. Die Bewertung sei derzeit attraktiv.

SocGen hebt MTU Aero Engines auf 'Buy' - Ziel 160 Euro

PARIS - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat MTU von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 155 auf 160 Euro angehoben. Def Triebwerkhersteller stehe kurz davor, die Früchte seiner Investitionen zu ernten, schrieb Analyst Zafar Khan in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Mit den neuen Bilanzierungsregeln werde der Nebel gelichtet und das wahre Potenzial offenbart.

SocGen nimmt Allianz SE mit 'Hold' wieder auf - Ziel 195 Euro

PARIS - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat Allianz SE mit "Hold" und einem Kursziel von 195 Euro in die Bewertung wieder aufgenommen. Das Management habe für 2018 vorsichtige Signale gegeben, schrieb Analyst Nick Holmes in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Trotz dicker Kapitaldecke sieht er bei anderen Werten bessere Chancen.

National-Bank hebt TAG Immobilien auf 'Kaufen' - Ziel 17 Euro

ESSEN - Die National-Bank hat TAG Immobilien nach Zahlen von "Verkaufen" auf "Kaufen" hochgestuft und ein Kursziel von 17 Euro genannt. Die Immobiliengesellschaft habe im vierten Quartal die gute operative Entwicklung fortgesetzt, schrieb Analyst Markus Glockenmeier in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Den Ausblick auf 2018 nannte der Experte konservativ, TAG Immobilien dürfte im Verlauf des Jahres die Prognosen erhöhen.

Warburg Research hebt Tom Tailor auf 'Buy' - Ziel 12,70 Euro

HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat Tom Tailor von "Hold" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel aber von 13,00 auf 12,70 Euro gesenkt. Der Markt habe die Herausforderungen für 2018 inzwischen verstanden, schrieb Analyst Jörg Frey in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Es sei wieder an der Zeit, sich auf die positiven Aspekte zu konzentrieren.

NordLB hebt Ziel für Henkel auf 116 Euro - 'Halten'

HANNOVER - Die NordLB hat das Kursziel für Henkel von 112 auf 116 Euro angehoben und die Einstufung auf "Halten" belassen. Analyst Thorsten Strauß rechnet in einer am Donnerstag vorliegenden Studie nach Rekordzahlen des Konsumgüterkonzerns für 2017 mit weiterem Wachstum.

Deutsche Bank hebt Ziel für Deutsche Börse auf 118 Euro - 'Buy'

FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Deutsche Börse von 117 auf 118 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Ergebnisse des vierten Quartals seien gut gewesen, schrieb Analyst Benjamin Goy in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Er rechnet mit einem noch besseren Jahr 2018.

Berenberg hebt Ziel für Daimler auf 57 Euro - 'Sell'

HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Daimler von 54 auf 57 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Sell" belassen. Der Gegenwind für Mercedes-Benz-Cars nehme zu, schrieb Analyst Alexander Haissl in einer am Donnerstag vorliegenden Studie.

KUNDENHINWEIS: Sie lesen eine Auswahl der Analysten-Umstufungen von dpa-AFX

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018