Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: JPMorgan belässt Eon auf 'Overweight' - Ziel 10,50 Euro

...

Wirtschaft  

JPMorgan belässt Eon auf 'Overweight' - Ziel 10,50 Euro

13.03.2018, 18:39 Uhr | dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Eon nach einer Telefonkonferenz zur geplanten Übernahme von Innogy auf "Overweight" mit einem Kursziel von 10,50 Euro belassen. Mit Blick auf die längerfristige Dividendenpolitik von Eon habe ihn die Konferenz zuversichtlich gestimmt, schrieb Analyst Christopher Laybutt in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Angesichts der Komplexität des Tauschgeschäfts mit RWE sei es wichtig, dass Eon bei der Dividende einen klaren Kurs steuere./bek/la

Datum der Analyse: 13.03.2018

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die congstar Allnet Flat mit satten 4GB Datenvolumen
zur Allnet Flat Aktion bei congstar
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018