Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Lampe sieht erhöhtes Risiko für Dialog-Geschäft mit Apple


Wirtschaft  

Lampe sieht erhöhtes Risiko für Dialog-Geschäft mit Apple

28.03.2018, 12:21 Uhr | dpa-AFX

DÜSSELDORF (dpa-AFX Broker) - Das Bankhaus Lampe sorgt sich um das Geschäft des Chipherstellers Dialog Semiconductor mit seinem wichtigsten Kunden Apple. Analyst Karsten Iltgen rechnet damit, dass Apple die Produktion selbst entwickelter Chips für das Strommanagement schneller hochfährt als zunächst vermutet.

Iltgen senkte das Kursziel für die Aktie von Dialog Semiconductor angesichts dessen von 26 auf 22 Euro, hielt aber an seiner "Halten"-Einschätzung für das Papier fest. Am Mittwoch brach die Aktie um fast 13 Prozent auf noch gut 20 Euro ein.

Bisher habe es so ausgesehen, als würde Apple die Produktion selbst entwickelter Chips in den Fabriken der Auftragsfertiger erst im Jahr 2019 startet. Eine Testproduktion laufe aber schon, weshalb Iltgen gute Chancen für einen Start der Serienproduktion schon in diesem Jahr sieht.

Seine Umsatzschätzungen für Dialog lägen entsprechend für dieses und das kommende Jahr um 5 beziehungsweise 10 Prozent unter den durchschnittlichen Schätzungen der Analystengemeinde, schrieb Iltgen. Für das laufende erste Quartal geht der Experte zudem davon aus, dass die Umsätze am unteren Ende der Firmenprognose liegen werden. Es gebe Anzeichen für eine schwache iPhone-Produktion seit dem chinesischen Neujahrsfest.

Einen Hoffnungsschimmer sieht Iltgen in kommenden Apple-Produkten wie Mac-Computern und der nächsten Computeruhr Apple Watch mit einem größeren Anteil von Dialog-Chips.

Mit der Einstufung "Halten" sagt das Bankhaus Lampe dem Wert für die kommenden 12 Monate einen Kursanstieg von bis zu 10 Prozent voraus./fba/das/jha/

Analysierendes Institut Bankhaus Lampe.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal