Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Französische Bahn erwartet für Donnerstag nur noch geringe Störungen


Wirtschaft  

Französische Bahn erwartet für Donnerstag nur noch geringe Störungen

04.04.2018, 14:15 Uhr | dpa-AFX

PARIS (dpa-AFX) - Nach zwei Streiktagen bei der französischen Bahn wird für Donnerstag eine schrittweise Rückkehr zum normalen Fahrplan erwartet. Der Betreiber SNCF rechnet nur noch mit leichten Einschränkungen des Zugverkehrs. Die TGV-Hochgeschwindigkeitszüge sollen quasi normal fahren, im Regionalverkehr durchschnittlich jeder vierte Zug ausfallen. Für Fernzüge nach Deutschland kündigte die SNCF einen normalen Verkehr an.

Die Gewerkschaften wehren sich gegen Regierungspläne für einen Umbau der staatseigenen SNCF und mehr private Konkurrenz. Der Konflikt ist eine wichtige Kraftprobe für Präsident Emmanuel Macron. Die Streikwelle hatte am Dienstag begonnen und soll noch bis zum Juni dauern. Die Gewerkschaften wollen immer im Wechsel zwei Tage streiken und drei Tage arbeiten, die nächsten Streiktage sind für Sonntag und Montag angekündigt.

Am Mittwoch beteiligten sich laut SNCF 29,7 Prozent der Beschäftigten an dem Streik, etwas weniger als am Vortag (33,9 Prozent). Allerdings blieben 74 Prozent der Lokführer der Arbeit fern. Ein großer Teil des Zugverkehrs fiel deshalb aus.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Palazzo-Trend: farbenfroh, an- gesagt & locker geschnitten
zu den Palazzo-Hosen bei C&A
Anzeige
Mieten statt kaufen: „Technik-Trends, die du brauchst“
OTTO NOW entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe