Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Post schafft Vorstandsressort für Streetscooter und Co.


Wirtschaft  

Post schafft Vorstandsressort für Streetscooter und Co.

04.04.2018, 17:34 Uhr | dpa-AFX

BONN (dpa-AFX) - Die Deutsche Post will die Erfolgsgeschichte des selbstgebauten Elektro-Transporters Streetscooters fortschreiben und schafft dazu ein neues Vorstandsressort für Mobilitätslösungen, digitale Plattformen und Automatisierung. Die Leitung des Ressorts übernehme der bisherige Vorstand für Post, E-Commerce und Pakete, Jürgen Gerdes, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Mit der Einrichtung des neuen Bereichs schaffe der Konzern die Voraussetzungen für die Beschleunigung der Erfolgsgeschichte des elektrisch betriebenen Zustellfahrzeugs, so die Post. Außerdem soll das neue Ressort "Corporate Incubations" nach den Plänen von Konzern-Chef Frank Appel eine Art "Brutkasten" für neue Geschäftsmodelle und technologische Innovationen sein.

Der Aufbau des neuen Ressorts erfolge in den nächsten Wochen, teilte die Post mit. Bis zur Berufung eines Nachfolgers für Gerdes übernehme Post-Chef Appel dessen bisherige Vorstandsaufgaben in Personalunion.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal