Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: US-Konzerne appellieren im Handelsstreit an USA und China


Wirtschaft  

US-Konzerne appellieren im Handelsstreit an USA und China

05.04.2018, 06:02 Uhr | dpa-AFX

DETROIT/CHICAGO (dpa-AFX) - Angesichts des sich zuspitzenden Handelsstreits der weltgrößten Wirtschaftsmächte USA und China haben führende US-Konzerne die Regierungen zur Mäßigung aufgerufen. "Wir drängen beide Länder, sich in einem konstruktiven Dialog zu engagieren und eine nachhaltige Handelspolitik zu verfolgen", teilte der größte US-Autobauer General Motors am Mittwoch (Ortszeit) mit.

Ford forderte die Regierungen zur Zusammenarbeit auf, um eine Lösung für die Probleme zwischen den beiden wichtigen Volkswirtschaften zu finden. Der Flugzeugbauer Boeing zeigte sich indes zuversichtlich, dass der Dialog fortgesetzt werde. Beide Regierungen hätten zwar Pläne umrissen, die der Luftfahrtindustrie schaden könnten. Bislang seien diese "drastischen Maßnahmen" aber nicht umgesetzt worden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal