Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: EU-Verhandlungsführer warnt Firmen vor Zeit nach dem Brexit


Wirtschaft  

EU-Verhandlungsführer warnt Firmen vor Zeit nach dem Brexit

23.04.2018, 21:15 Uhr | dpa-AFX

HANNOVER (dpa-AFX) - Der EU-Verhandlungsführer für den Brexit, Michel Barnier, hat Firmen in der Europäischen Union aufgerufen, sich rasch auf die Zeit nach dem britischen EU-Austritt einzustellen. "Wir geben euch mehr Zeit - 21 Monate -, um euch vorzubereiten", sagte Barnier am Montag am Rande der Hannover Messe vor Unternehmensvertretern. "Aber bitte nützt diese Zeit sorgfältig. Diese Zeit ist kurz." Die Firmen müssten sich auf alle möglichen Szenarien vorbereiten, wie Großbritannien die EU Ende März 2019 verlassen könnte. Es dürfe kein "business as usual" (Normalbetrieb) herrschen.

Brüssel und London hatten sich im März auf einen Großteil des Abkommens über den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union im Frühling 2019 sowie eine Übergangsfrist bis Ende 2020 geeinigt. Während dieser sollen der EU-Binnenmarkt und die Währungsunion weiter gelten. Barnier beruhigte die Firmen: "In dieser Zeit darf es keine Abweichung vom Vereinten Königreich geben."

Barnier sagte, es sei nun an London, seine Vision für die künftige Zusammenarbeit zu präsentieren, damit die Verhandlungen weitergehen können. "Alle Modelle für Drittstaaten stehen dem Vereinigten Königreich zur Verfügung wenn sie möchten", fügte er an. Solche Drittstaaten sind etwa Norwegen oder die Schweiz, die mit der EU ein Freihandelsabkommen und bilaterale Verträge haben. Barnier betonte, dass zu solchen Verträgen allerdings immer eine Mitgliedschaft im EU-Binnenmarkt gehöre.

Die verbleibenden 27 EU-Mitgliedstaaten rief Barnier zur Einheit auf: "Die Zukunft der EU ist viel wichtiger als der Brexit."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs Max für 549,95 €* im Tarif MagentaMobil M
zum Angebot von der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018