Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Börse & Märkte > News >

Wirtschaft: Röttgen warnt USA vor Kündigung des Atomabkommens mit dem Iran


Wirtschaft  

Röttgen warnt USA vor Kündigung des Atomabkommens mit dem Iran

24.04.2018, 18:48 Uhr | dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Vor dem Treffen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und US-Präsident Donald Trump an diesem Freitag hat der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen die USA davor gewarnt, das Atomabkommen mit dem Iran einseitig zu kündigen. Auch im Ukrainekonflikt und in den Handelsbeziehungen mit China sei ein gemeinsames Vorgehen der USA und Europas unumgänglich, sagte der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages am Dienstag der Mediengruppe RTL/N-TV am Rande einer Sitzung der Unionsfraktion. Röttgen ergänzte: "Wenn wir auseinanderfallen, dann werden andere das Heft des Handelns in die Hand nehmen und das Vakuum füllen."

Auch die Kanzlerin werde diese Haltung in Washington deutlich machen, sagte Röttgen. Der Nuklear-Deal mit dem Iran und die Suche nach einer diplomatischen Lösung im Syrienkonflikt seien die zentralen Themen in den deutsch-amerikanischen Beziehungen. "Das sind zwei wirkliche Testfälle des transatlantischen Verhältnisses."

Merkel wird am Freitag in Washington zu ihrem zweiten Besuch bei Donald Trump erwartet. Das Verhältnis zwischen der Kanzlerin und dem US-Präsidenten gilt als angespannt. Im Zentrum dürften die Lage im Iran und in Syrien sowie der Handelsstreit mit der Drohung Trumps mit Zöllen auf Stahl, Aluminium und deutsche Autos stehen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal