Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 25.04.2018

...

Wirtschaft  

Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 25.04.2018

25.04.2018, 21:38 Uhr | dpa-AFX

NordLB hebt Linde z.U.e. auf 'Halten' und Ziel auf 172 Euro

HANNOVER - Die NordLB hat das Kursziel für die zum Umtausch eingereichten Linde-Papiere nach Zahlen von 156 auf 172 Euro erhöht und die Einstufung entsprechend von "Verkaufen" auf "Halten" angehoben. Analyst Thorsten Strauß hat in einer am Mittwoch vorliegenden Studie seine Gewinnschätzungen überarbeitet.

Exane BNP senkt Daimler auf 'Underperform' - Dividendenrisken

PARIS - Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat Daimler von "Neutral" auf "Underperform" abgestuft. Die Marke Mercedes stehe im kräftigen Gegenwind und habe aktuell nur wenig Möglichkeiten zur Selbstverteidigung, schrieb Analyst Stuart Pearson in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Sinkende Gewinne und steigende Investitionen seien mittelfristig ein Risiko für die Dividenden.

Jefferies hebt Volkswagen-Vorzüge auf 'Buy' und Ziel auf 220 Euro

NEW YORK - Das Analysehaus Jefferies hat Volkswagen-Vorzugsaktien von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 180 auf 220 Euro angehoben. Analyst Philippe Houchois begründete die bessere Einschätzung der Aktie mit dem Strategie- und Führungswechsel beim Wolfsburger Autobauer. Wichtigster Grund dafür sei aber der Generationenwechsel bei der Porsche SE, der die seit Jahren hinterherhinkende Aktie der VW-Holding nach oben bringen dürfte, schrieb der Experte in einer am Mittwoch vorliegenden Studie.

Credit Suisse senkt Hannover Rück auf 'Neutral' - Ziel 122 Euro

ZÜRICH - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat Hannover Rück von "Outperform" auf "Neutral" abgestuft, das Kursziel aber von 120 auf 122 Euro angehoben. Das qualitativ hochwertige Geschäft des Rückversicherers spiegele sich im Aktienkurs mittlerweile besser wider, begründete Analyst Paris Hadjiantonis sein neues Votum in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Er empfiehlt Anlegern, ihre Gewinne mitzunehmen und in Papiere europäischer Kompositversicherer umzuschichten.

Hauck & Aufhäuser hebt Wacker Chemie auf 'Buy'; Ziel auf 175 Euro

HAMBURG - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat Wacker Chemie von "Sell" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel deutlich von 97 auf 175 Euro angehoben. Das Geschäft mit Siliconprodukten dürfte der Wachstumstreiber für den Spezialchemiekonzern bleiben, schrieb Analyst Christian Sandherr in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Zudem werde der Bereich Polysilizium, lange Jahre das Problemkind des Unternehmens, in den kommenden Jahren ebenfalls einen Beitrag zum Gewinn beisteuern.

UBS hebt HHLA auf 'Neutral' und Ziel auf 20,10 Euro

ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat die HHLA-Aktie von "Sell" auf "Neutral" hochgestuft und das Kursziel von 19,30 auf 20,10 Euro angehoben. Nachdem der Kurs im November bis auf 28,44 Euro gestiegen sei, habe das Papier des Hafenbetreibers dann wieder fast 30 Prozent eingebüßt, schrieb Analyst Dominic Edridge in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Nun spiegele der Kurs den aktuellen Unternehmensausblick eines moderaten jährlichen Ergebniswachstums bis 2020 samt den wie gewohnten Ausschüttungen besser wider.

Raymond James hebt Puma SE auf 'Outperform' - Ziel 480 Euro

LONDON - Das Investmenthaus Raymond James hat Puma SE von "Market Perform" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel auf 480 Euro belassen. Auch nach dem guten Jahresstart hätten die Papiere weiter Luft nach oben, schrieb Analyst Cedric Lecasble in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Dafür sprächen die starke Umsatzdynamik in Europa und das große Nachholpotenzial gegenüber Nike und Adidas in China. Die starke Anteilsreduzierung von Kering dürfte kurzfristig für hohe Kursschwankungen sorgen, die Anleger zur Positionierung nutzen sollten.

JPMorgan startet Siemens Healthineers mit 'Neutral'

NEW YORK - JPMorgan hat Siemens Healthineers mit "Neutral" und einem Kursziel von 32,60 Euro in die Bewertung aufgenommen. Das Kerngeschäft der vom Industriekonzern Siemens an die Börse gebrachten Medizintechniksparte sei attraktiv, schrieb Analyst David Adlington in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Healthineers sei führend im Bereich medizinischer Bildgebungsverfahren (Imaging) und die Nummer zwei im Bereich Diagnostik. Für Imaging rechne er mit einem stabilen Geschäft und kurzfristigem Aufwärtspotenzial. Für die Diagnostik-Sparte sei er vorsichtig. Die Wende zur Profitabilität sei von der erfolgreichen Markteinführung des neuen Atellica-Systems abhängig.

DZ Bank senkt fairen Wert für Osram auf 61 Euro - 'Kaufen'

FRANKFURT - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Osram von 79 auf 61 Euro gesenkt, die Einstufung jedoch auf "Kaufen" belassen. Die Gewinnwarnung des Lichtspezialisten sei heftig ausgefallen, schrieb Analyst Harald Schnitzer in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die hohen Kursverluste der Aktie seien aber übertrieben. Fundamental bleibe Osram in den wachsenden Märkten für Lichttechnik im Automobilbau, für Spezialbeleuchtung und optische Halbleitern führend.

Deutsche Bank senkt Ziel für Vossloh auf 43 Euro - 'Hold'

FRANKFURT - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Vossloh von 52 auf 43 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Wie Analystin Katja Filzek in einer am Mittwoch vorliegenden Studie schrieb, blicke sie nun vorsichtiger auf die Geschäfte des Bahntechnik-Herstellers in den USA und China. Sie passte daraufhin ihre operativen Gewinnschätzungen an.

KUNDENHINWEIS: Sie lesen eine Auswahl der Analysten-Umstufungen von dpa-AFX

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018