Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft - Verband: Weiterhin kräftige Nachfrage nach Konsumfinanzierungen


Wirtschaft  

Verband: Weiterhin kräftige Nachfrage nach Konsumfinanzierungen

26.04.2018, 11:11 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Niedrige Zinsen locken viele Verbraucher in Deutschland zum Einkauf per Ratenkredit. Die auf Kreditgeschäft spezialisierten Banken vergaben im vergangenen Jahr allein an Privatleute neue Kredite im Gesamtwert von 56,5 Milliarden Euro, wie der Bankenfachverband am Donnerstag in Frankfurt mitteilte. Das war ein Plus von gut zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Weil viele Menschen derzeit einen sicheren Job haben, steige die Bereitschaft, Anschaffungen wie Autos, Möbel oder Laptops in Raten zu bezahlen, stellte Verbandschef Jan W. Wagner fest. "Für das Jahr 2018 erwarten wir eine konstante Nachfrage nach Konsumfinanzierungen." Für die Finanzinstitute sei das Risiko überschaubar: Rund 98 Prozent aller Kredite in Deutschland würden ordnungsgemäß zurückgezahlt.

Immer beliebter wird bei Verbrauchern seit Jahren, sich Darlehen über das Internet zu besorgen. Gut jeder vierte Ratenkredit (27 Prozent) wird mittlerweile per Computer beantragt. Komplett online abgeschlossen wird aber nur ein Bruchteil davon: Gerade einmal 0,3 Prozent ihres Neugeschäfts machen die Kreditbanken auf diesem Weg.

Das Verfahren sei trotz Video-Identifizierung und elektronischer Signatur "immer noch viel komplizierter als die Online-Bestellung einer Ware", monierte Wagner laut Redetext. "Insbesondere bei Bestandskunden (...) sollte es möglich sein, einen Kreditvertrag auf einfachem Wege online abzuschließen."

Insgesamt vergaben die 54 Verbandsmitglieder im Jahr 2017 neue Kredite im Volumen von 143,1 Milliarden Euro und damit 8,2 Prozent mehr als vor Jahresfrist. Zum Jahresende hatten die Institute 168,3 Milliarden Euro an Verbraucher und Unternehmen verliehen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal