Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News > Eigene >

Deutsche Bahn: Smartphone oder Tablet für alle Mitarbeiter

...

Neue DB-Töne  

Bahn will allen Mitarbeitern Smartphones spendieren

08.05.2018, 18:51 Uhr | Reuters, dpa

Deutsche Bahn: Smartphone oder Tablet für alle Mitarbeiter. Mann mit Handy am Bahnsteig (Quelle: Getty Images/anyaberkut)

Mann mit Handy am Bahnsteig: Die Deutsche Bahn will nicht nur neue Mitarbeiter einstellen – sondern auch technisch aufrüsten. (Quelle: anyaberkut/Getty Images)

Die Deutsche Bahn will alle Mitarbeiter mit einem Dienst-Smartphone ausstatten. Dafür müssen fast 60.000 Telefone eingekauft werden. Zudem stellt der Staatskonzern kräftig ein.

Bis Ende 2019 sollen alle Eisenbahner in Deutschland ein dienstliches Smartphone oder Tablet haben. Etwa 59.000 Mitarbeiter hätten bislang noch kein entsprechendes Dienstgerät, sagte der Der Personalvorstand der Bahn, Martin Seiler. Nach den Sommerferien werde man damit beginnen, die Kollegen auszustatten.

Alle bekommen ein persönliches Nutzerkonto mit E-Mail-Adresse und Zugang zum Intranet der Bahn. So könnten sie etwa mit weniger Aufwand als bisher ihre Reisekostenabrechnungen machen und Online-Schulungen nutzen. Zuvor hatte das "Handelsblatt" über das Mobiltelefonprogramm berichtet.

Bahn verliert in Deutschland bis 2030 Hälfte der Mitarbeiter

Die Belegschaft der Bahn in Deutschland ist überaltert und muss daher bis 2030 zur Hälfte durch neue Mitarbeiter ersetzt werden. Wegen der demografischen Entwicklung würden in den nächsten zehn bis zwölf Jahren rund 50 Prozent der fast 200.000 Beschäftigten das Unternehmen verlassen, sagt Seiler weiter. Das Durchschnittsalter bei der Bahn in Deutschland liege bei rund 45 Jahren.

Seiler gab sich zuversichtlich, die insgesamt für das Jahr 2018 geplanten 19.000 Neueinstellungen bis zum Jahresende zu realisieren. Gelingt das, kämen im Konzern unterm Strich etwa 2.000 Stellen hinzu, sagt er.

In den kommenden vier Jahren will die Bahn nach Seilers Angaben jährlich etwa 15.000 Beschäftigte gewinnen, vor allem um Eisenbahner zu ersetzen, die in Rente oder Pension gehen. In den kommenden zehn Jahren werde die Hälfte der Belegschaft in Deutschland das Unternehmen aus Altersgründen verlassen. Im Inland beschäftigt die Bahn knapp 200.000 Mitarbeiter, insgesamt sind es rund 320.000.

Seiler macht deutlich, dass er die Höhe der Löhne und Gehälter bei der Bahn nicht für ein Hindernis bei der Einstellung halte. "Was das Einkommen angeht, glaube ich nicht, dass wir einen Nachholbedarf haben", sagt er. In einem internen Papier hatte der hochverschuldete Staatskonzern kürzlich bemängelt, dass die Tarifsteigerungen der vergangenen Jahre von rund 3,5 Prozent zu hoch gewesen seien und die Bahn in Deutschland in Bedrängnis brächten. Demgegenüber sei die Produktivität pro Mitarbeiter seit 2012 sogar gesunken. Die nächste Tarifrunde bei der Bahn beginnt im Herbst 2018.

Verwendete Quellen:
  • dpa-AFX
  • Reuters

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Eindrucksvoller Filmgenuss: Fernseher von Top-Marken
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018