Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Deutsche Anleihen gefragt - Regierungsbildung in Italien stützt


Wirtschaft  

Deutsche Anleihen gefragt - Regierungsbildung in Italien stützt

22.05.2018, 08:51 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Dienstag die Kursgewinnen vom Vortag gehalten. Nach wie vor stütze die Aussicht auf eine schuldenfinanzierte Ausgabenpolitik in Italien durch eine neue Regierung der eurokritischen Parteien Fünf Sterne und Lega die als sicher geltenden Bundesanleihen, hieß es von Marktbeobachtern.

Der richtungweisende Euro-Bund-Future wurde am Morgen bei 159,37 Punkten gehandelt, nachdem er am Montag noch unter der Marke von 159 Punkten lag. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,53 Prozent.

Am Montag hatten die koalitionswilligen Parteien Fünf-Sterne und Lega dem italienischen Staatspräsident Sergio Mattarella einen Kandidaten für das Amt des Regierungschefs vorgeschlagen. Wann der Präsident eine Entscheidung über die Regierung treffen will, ist unklar. Er muss den Auftrag zur Regierungsbildung erteilen.

"Italien alarmiert", hieß es im Morgenkommentar des Bankhauses Metzler. Die sich abzeichnende Regierungskoalition löst in der EU und an den Finanzmärkten Sorgen aus. "Italien steht weiterhin im Mittelpunkt, wobei sich der Marktfokus auf die Umsetzung der ehrgeizigen Koalitionspläne und deren potenzielle Minister richtet", kommentierten Anleiheexperten der Commerzbank.

Am Anleihemarkt dürfte die Entwicklung in Italien der entscheidende Impulsgeber für den weiteren Handel bleiben. Im Tagesverlauf stehen keine wichtigen Konjunkturdaten auf dem Programm.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal