Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: EU-Staaten ändern nach Urteil im Subventionsstreit Airbus-Darlehen


Wirtschaft  

EU-Staaten ändern nach Urteil im Subventionsstreit Airbus-Darlehen

22.05.2018, 12:22 Uhr | dpa-AFX

TOULOUSE (dpa-AFX) - Nach dem jüngsten Urteil im Subventionsstreit zwischen den USA und der EU passen die Europäer bestimmte Anschubfinanzierungen für Airbus an. Der Flugzeugbauer und die EU-Staaten Deutschland, Frankreich, Spanien und Großbritannien hätten sich auf "einige Änderungen" geeinigt, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Es geht um Darlehen, die die Länder zur Finanzierung von Entwicklungskosten für die Großraumflugzeuge A380 und A350 XWB gewährt hatten. "Wir sind zuversichtlich, nun alle Vorgaben (...) zu erfüllen", sagte Airbus-Chefjurist John Harrison.

Ein Schiedsgericht der Welthandelsorganisation (WTO) hatte bestimmte Anschubfinanzierungen für den Flugzeugbauer vergangene Woche als illegal bestätigt und festgestellt, dass die EU frühere Entscheidungen nicht umgesetzt habe. Die USA brachten deshalb umgehend Strafmaßnahmen ins Gespräch. Die europäische Seite erklärte aber, dass nur "einige wenige Korrekturmaßnahmen" nötig seien.

Der Streit zieht sich seit 14 Jahren durch alle Instanzen der WTO. Parallel hat auch die Europäische Union die USA wegen illegaler Subventionen für den Airbus-Erzrivalen Boeing verklagt - dort steht ein abschließendes Urteil noch aus.

Details der nun vereinbarten Anpassungen nannte Airbus nicht. "Der genaue Wortlaut dieser Änderungen - wie auch die Bedingungen der ursprünglichen Verträge für die rückzahlbaren Darlehen für Entwicklungskosten (...) - sind vertraulich, spiegeln jedoch aktuelle Marktbedingungen wieder."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal