Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft - Aktien Europa Schluss: Weitere Gewinne - Mailand erholt sich


Wirtschaft  

Aktien Europa Schluss: Weitere Gewinne - Mailand erholt sich

22.05.2018, 18:31 Uhr | dpa-AFX

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas Börsen haben am Dienstag an ihren freundlichen Wochenauftakt angeknüpft. Als Kursstützen erwiesen sich der weiter schwache Euro sowie positive Unternehmensnachrichten aus der Telekom- und Autobranche. Auch am Mailänder Aktienmarkt, der zuletzt vom Schrecken über das Regierungsprogramm der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung und der fremdenfeindlichen Lega belastet worden war, beruhigten sich die Gemüter. Außerhalb des Währungsraums kletterte der Londoner Leitindex sogar auf ein Rekordhoch.

Der EuroStoxx 50 schloss 0,41 Prozent höher bei 3587,25 Punkten. Der Pariser CAC 40 schaffte ein knappes Plus von 0,05 Prozent auf 5640,10 Punkte. Der Mailänder FTSE MIB gewann 0,54 Prozent auf 23 216,57 Zähler - an den vergangenen vier Handelstagen war er insgesamt um fast 5 Prozent gefallen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
New Collection - Daisies & Stripes
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal