Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News > Eigene >

Bei Ryanair drohen Streiks: Tarifverhandlungen abgebrochen


Tarifverhandlungen abgebrochen  

Bei Ryanair drohen Streiks

20.06.2018, 16:55 Uhr | dpa, rtr

Bei Ryanair drohen Streiks: Tarifverhandlungen abgebrochen. Ein Flugzeug von Ryanair: Die deutsche Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hat die Tarifverhandlungen mit dem irischen Billigflieger Ryanair abgebrochen. (Quelle: dpa/Niall Carson/PA Wire)

Ein Flugzeug von Ryanair: Die deutsche Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hat die Tarifverhandlungen mit dem irischen Billigflieger Ryanair abgebrochen. (Quelle: Niall Carson/PA Wire/dpa)

Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hat die Tarifverhandlungen mit dem irischen Billigflieger Ryanair in Deutschland für gescheitert erklärt. Die nach einem Warnstreik im Dezember begonnenen Gespräche seien bislang ergebnislos geblieben, teilte die Gewerkschaft mit.

Die deutsche Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hat die Tarifverhandlungen mit dem irischen Billigflieger Ryanair abgebrochen. Die Unternehmensvertreter hätten sich in den Verhandlungen extrem unkooperativ gezeigt und seien zuletzt auch nicht mehr zu vereinbarten Gesprächsterminen erschienen, sagte ein Sprecher der VC in Frankfurt.

Gewerkschaftsmitglieder stimmen über Streik ab

Nun droht ein Streik an den deutschen Basen des größten europäischen Billigfliegers, der auch in seiner Heimat Irland Ärger mit den Piloten hat. Die VC hat eine entsprechende Urabstimmung unter ihren Mitgliedern in den Diensten von Ryanair eingeleitet, wie der Sprecher bestätigte. Zuerst hatte das Portal airliners.de berichtet. Die Abstimmung solle bis Ende Juli laufen. Bis dahin bleibe der Airline die Möglichkeit, wieder in Verhandlungen einzusteigen.

Ryanair hatte im vergangenen Jahr unter wachsendem Druck durch Personalknappheit in der Branche Gewerkschaften anerkannt und in mehreren Ländern Verhandlungen begonnen.

Verwendete Quellen:
  • dpa, Reuters

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal