Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: US-Anleihen starten mit leichten Gewinnen


Wirtschaft  

US-Anleihen starten mit leichten Gewinnen

26.06.2018, 14:50 Uhr | dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen sind am Dienstag mit leichten Kursgewinnen in den Handel gestartet. Starke Impulse blieben zunächst aus. Unterstützung erhielten sichere Wertpapiere wie Treasuries durch die schwach erwartete Börseneröffnung in den USA. Die Aktienmarktstimmung wird nach wie vor durch den Handelsstreit zwischen den Vereinigten Staaten und der Volksrepublik China belastet.

An Wirtschaftszahlen stehen der Case-Shiller-Hauspreisindex und Zahlen zum Verbrauchervertrauen an. Außerdem äußern sich einige Notenbanker aus den Reihen der US-Zentralbank Fed.

Zweijährige Anleihen verharrten auf 99 30/32 Punkten. Sie rentierten mit 2,53 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 1/32 Punkte auf 100 Punkte. Sie rentierten mit 2,74 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Staatspapiere legten ebenfalls um 1/32 Punkte auf 99 31/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 2,87 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren lagen konstant auf 101 31/32 Punkten. Sie rentierten mit 3,02 Prozent.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal