Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft - Deutsche Anleihen: Leicht gefallen


Wirtschaft  

Deutsche Anleihen: Leicht gefallen

26.06.2018, 17:42 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Dienstag leicht gefallen. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future sank bis zum späten Nachmittag um 0,05 Prozent auf 162,05 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen stieg auf 0,33 Prozent. Fast überall in der Eurozone legten die Renditen zu. Besonders deutlich stiegen sie in Italien.

Händler sprachen von einer leichten Gegenbewegung nach der großen Verunsicherung am Vortag. Sorgen bereitet vor allem der von den USA ausgehende Handelsdisput mit zahlreichen Ländern. Im Streit in Deutschland zwischen der CDU und CSU über die Asylpolitik zeichnet sich zumindest eine gewisse Entspannung ab. Unmittelbar vor dem Treffen der Koalitionsspitzen am Dienstagabend und dem EU-Gipfel Ende der Woche machte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) deutlich, dass er vom Fortbestand der großen Koalition ausgehe.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal