Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: Norwegischer Staat steigt aus Airline SAS aus


Wirtschaft  

Norwegischer Staat steigt aus Airline SAS aus

27.06.2018, 10:20 Uhr | dpa-AFX

OSLO (dpa-AFX) - Der norwegische Staat ist aus der Fluggesellschaft SAS ausgestiegen. Alle 37,8 Millionen Aktien seien am Mittwochmorgen für rund 597 Millionen Kronen (rund 63 Millionen Euro) verkauft worden, teilte das Wirtschaftsministerium mit. Norwegen hatte seit Gründung der Airline 1946 Anteile von fast 10 Prozent.

Die Regierung habe schon vor längerer Zeit signalisiert, dass sie aussteigen wolle, erklärte das Ministerium. Die Aktien seien nur so lange gehalten worden, weil man größtmöglichen Gewinn machen wollte. "SAS hat sich zuletzt positiv entwickelt. Wir haben gesehen, dass wir einen akzeptablen Preis kriegen können - und haben pro Aktie 11 Prozent mehr bekommen als 2016", sagte Wirtschaftsminister Torbjørn Røe Isaksen. Das sei der richtige Moment gewesen, auszusteigen.

Der Verkauf an norwegische und ausländische Unternehmen werde voraussichtlich keine Auswirkungen auf Arbeitsplätze und Streckennetz haben, teilte das Ministerium mit. Der Staat habe sich auch zuvor nicht in das Angebot der Fluggesellschaft eingemischt. "Wir haben keinen Grund zu glauben, dass das durch den Verkauf beeinflusst wird", sagte der Minister.

SAS wurde als Fluggesellschaft der drei skandinavischen Länder Dänemark, Schweden und Norwegen gegründet. Alle drei Staaten hielten zuletzt Anteile von etwa 10 bis 15 Prozent, Schweden und Dänemark mehr als Norwegen. In der Vergangenheit, zuletzt 2010, mussten die Länder immer wieder Geld zuschießen, um SAS in der Luft zu halten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal