Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft - Bolton: USA rechnen nicht mit Ergebnissen bei Trump-Putin-Gipfel


Wirtschaft  

Bolton: USA rechnen nicht mit Ergebnissen bei Trump-Putin-Gipfel

27.06.2018, 19:23 Uhr | dpa-AFX

MOSKAU (dpa-AFX) - Die USA rechnen nach Worten von Sicherheitsberater John Bolton nicht mit konkreten Ergebnissen bei dem angekündigten Treffen der Präsidenten Donald Trump und Wladimir Putin. Dazu habe es zu lange kein Gipfeltreffen zwischen den USA und Russland gegeben, sagte der US-Vertreter am Mittwochabend in Moskau vor Journalisten. Es sei aber auch nicht ausgeschlossen, dass Trump und Putin bestimmte Ergebnisse erzielten.

Trump gehe davon, dass der Gipfel im Interesse der nationalen Sicherheit der USA sei, sagte Bolton. Ort und Tag des Treffens würden am Donnerstag zeitgleich in Russland und den USA bekanntgegeben, kündigte er an. Bolton hatte am Mittwoch in Moskau mit Putin und mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow gesprochen. Ein Treffen Lawrows mit seinem US-Kollegen Mike Pompeo noch vor dem Gipfel sei nicht ausgeschlossen, sagte der Sicherheitsberater.

Es gibt Anzeichen, dass der Gipfel bei Trumps Europareise Mitte Juli stattfinden könnte. Bislang stehen der Nato-Gipfel in Brüssel am 11./12. Juli und ein Besuch in Großbritannien am 13. Juli fest.

Bolton schloss nicht aus, dass Trump und Putin über eine Rückkehr Russlands in die G8 sprechen werden. Russland war 2014 wegen der Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim aus der Gruppe der führenden Industrienationen ausgeschlossen worden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal