Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft - Deutsche Anleihen: Wenig Bewegung zum Start


Wirtschaft  

Deutsche Anleihen: Wenig Bewegung zum Start

28.06.2018, 08:39 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen sind am Donnerstag mit wenig Schwung in den Handel gegangen. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future sank am Morgen geringfügig um 0,02 Prozent auf 162,41 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel leicht auf 0,31 Prozent. An den europäischen Rentenmärkten fiel der Handelsstart generell ruhig aus.

An Konjunkturdaten dürften Anleger am Donnerstag zum einen Verbraucherpreisdaten aus Deutschland in den Blick nehmen. Sie haben hohe Bedeutung für die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank. In den USA werden Wachstumszahlen zum ersten Quartal erwartet. Obwohl es sich nur um eine dritte Schätzung handelt, sind die Zahlen aufgrund der Relevanz der amerikanischen Volkswirtschaft für die Weltwirtschaft von Interesse.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Dschungel-Look: exotisches Flair für Ihre 4 Wände
jetzt auf otto.de
Anzeige
Was Ihr Partner für die Bau- finanzierung können muss
Kostenlose Beratung bei Interhyp
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal