Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft - Aktien Osteuropa Schluss: Erneut überwiegen die Kursverluste


Wirtschaft  

Aktien Osteuropa Schluss: Erneut überwiegen die Kursverluste

17.07.2018, 19:42 Uhr | dpa-AFX

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die großen osteuropäischen Börsen haben am Dienstag die Verluste vom Vortag ausgeweitet. In Moskau, Prag und Budapest gaben die Leitindizes nach. Lediglich die Warschauer Börse zeigte sich von ihrer freundlichen Seite. Händler sprachen wie schon am Montag von einem an Impulsen armen Handel.

Der Moskauer RTS-Index verlor 1,31 Prozent auf 1165,14 Punkte. In Budapest ging es mit dem Bux um 1,46 Prozent auf 34 751,13 Punkte noch etwas stärker abwärts. Hier legten die Börsenumsätze merklich zu. Zu den Verlierern zählten die Schwergewichte Gedeon Richter mit minus 2,34 Prozent und OTP Bank mit minus 1,68 Prozent.

In Prag gab der Leitindex PX um 0,63 Prozent auf 1081,39 Zähler nach. Auch die Wachstumsprognosen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) für Tschechien konnten die Kurse nicht stützen. Der Organisation zufolge dürfte die tschechische Wirtschaft in diesem Jahr um 3,8 Prozent und im kommenden Jahr um 3,2 Prozent wachsen.

In Warschau hingegen stieg der Wig-30 um 0,69 Prozent auf 2480,27 Punkte. Der breiter gefasste Wig rückte um 0,49 Prozent auf 56 483,22 Zähler vor. Werte aus der zum Wochenbeginn deutlich belasteten Energiebranche erholten sich. So stiegen Aktien von Tauron um 2,35 Prozent. Am Montag hatten die Papiere noch mehr als drei Prozent verloren. Auch PGE legten am Dienstag um 0,21 Prozent zu.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Nur dieses Wochenende versandkostenfrei bestellen!
Code: GRATISVERSAND19 bei MADELEINE

shopping-portal