Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft - Aktien Wien Schluss: Leichte Gewinne in verhaltenem Umfeld


Wirtschaft  

Aktien Wien Schluss: Leichte Gewinne in verhaltenem Umfeld

06.08.2018, 18:42 Uhr | dpa-AFX

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Montag mit leichten Kursgewinnen geschlossen. Der ATX stieg um 10,93 Punkte oder 0,32 Prozent auf 3427,94 Einheiten. In einem verhaltenen europäischen Börsenumfeld konnte der Leitindex etwas zulegen.

Unterstützung für den ATX kam vor allem von den Kursgewinnen von den Bankaktien. Raiffeisen-Titel zogen um 2,80 Prozent auf 28,65 Euro an, Erste-Group-Aktien stiegen um 1,28 Prozent auf 37,06 Euro und Bawag -Papiere gewannen 1,23 Prozent auf 39,50 Euro.

Sehr fest zeigten sich im Leitindex außerdem Schoeller-Bleckmann (plus 2,98 Prozent auf 98,50 Euro) und AT&S (plus 2,13 Prozent auf 21,55 Euro). Größte Verlierer waren CA Immo mit einem Minus von 1,72 Prozent auf 32,00 Euro. Die Titel des Wiener Immobilienunternehmens waren allerdings am Freitag um knapp acht Prozent nach oben geschossen.

Im breiter gefassten ATX Prime rutschten Polytec-Aktien um 5,60 Prozent auf 11,46 Euro ab und erreichten damit den tiefsten Stand seit Anfang 2017. Die Erste Group hat die Titel von "Hold" auf "Reduce" abgestuft und ihr Kursziel deutlich von 15,90 Euro auf 11,50 Euro gekürzt. Der oberösterreichische Autozulieferer hatte am vergangenen Donnerstag seinen Ausblick für das laufende Geschäftsjahr gesenkt. Die Titel waren daraufhin um über neun Prozent eingebrochen.

Schwach zeigten sich außerdem Semperit-Titel mit einem Kursabschlag von 3,41 Prozent auf 16,44 Euro. Der Gummi- und Kautschukhersteller hatte kurz vor Handelsschluss mitgeteilt, für seine Medizinsparte Sempermed eine Abschreibung von 55 Millionen Euro vornehmen zu müssen. Das Ergebnis nach Steuern werde im Gesamtjahr 2018 aus heutiger Sicht negativ ausfallen, gab das Unternehmen im Zuge dessen ebenfalls bekannt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal