Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft - Aktien Asien: Rally an Chinas Börsen - Japanischer Aktienmarkt schwächelt


Wirtschaft  

Aktien Asien: Rally an Chinas Börsen - Japanischer Aktienmarkt schwächelt

09.08.2018, 08:55 Uhr | dpa-AFX

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Die Börsen Asiens haben am Donnerstag keine gemeinsame Richtung gefunden. In China wurden in der Hoffnung auf eine baldige weitere Öffnung der Märkte für Ausländer deutliche Gewinne verbucht. In Japan hingegen ging es leicht abwärts.

Der wegen der weltweiten Handelsspannungen wieder gestiegene Yen lastete auf den Kursen der Aktien in Tokio. Der Nikkei 225 ging letztlich mit einem Abschlag von 0,20 Prozent und einem Schlussstand von 22 598,39 Punkten aus dem Tag. Mit minus 6,0 Prozent zählten die Aktien von Suzuki im Nikkei zu den Schlusslichtern. Die Emissionsdaten des Auto- und Motorradherstellers waren sehr schlecht ausgefallen.

Dagegen herrschte nahezu euphorische Stimmung an den Börsen Chinas: Der CSI-300-Index zog im späten Handel um 2,75 Prozent auf 3405,79 Punkte an. Der Hang Seng in Hongkong gewann 1,23 Prozent auf 28 707,57 Punkte. Auslöser war, dass die staatlichen Aufsichtsbehörden erwägen, die heimischen Märkte etwas stärker für Ausländer zu öffnen. Die Wirtschaftsdaten hingegen hätten den Erwartungen weitgehend entsprochen und dürften daher kaum der Grund für die derart optimistische Stimmung sein, sagte ein Marktbeobachter.

Veröffentlicht wurden die Verbraucherpreise in China vom Juli, die mit nun 2,1 Prozent etwas stärker anzogen als zuletzt, aber weiter deutlich unter dem Ziel der Regierung liegen. Von Bloomberg befragte Experten hatten im Schnitt mit einem Plus von 2,0 Prozent gerechnet. Chinas Regierung peilt in diesem Jahr einen Anstieg der Verbraucherpreise um drei Prozent an.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal