Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Schwache Entwicklung der Springer-Aktie bietet Chancen - Barclays


Schwache Entwicklung der Springer-Aktie bietet Chancen - Barclays

28.08.2018, 09:30 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Im Vergleich zu europäischen Wettbewerbern haben die Papiere des Medienkonzerns Axel Springer nach Einschätzung der britischen Investmentbank Barclays seit Jahresbeginn zu schwach abgeschnitten. Dem marktbreiten Stoxx 600 seien sie um sechs Prozent hinterher gehinkt, während Aktien wie beispielsweise Scout24 ihn deutlich hinter sich gelassen hätten, schrieb Analyst Nick Dempsey in einer Studie vom Dienstag. Da er Springer als aussichtsreich einschätzt, hat er die Einschätzung von "Equal Weight" auf "Overweight" angehoben. Das Kursziel von 70 Euro bietet rund 15 Prozent Potenzial.

Dempsey räumte zwar ein, dass die Bewertung der Springer-Aktie auf den ersten Blick nicht sonderlich günstig erscheine. Allerdings gehöre Springer unter den wachstumsstärksten Medienwerten zu jenen mit der höchsten Rendite auf den freien Barmittelzufluss. Zudem sei die Steigerung von sieben Prozent beim operativen Gewinn (Ebitda) wirklich nachhaltig. Grund dafür sei die Entwicklung im Bereich Classifieds, der bislang keine Schwächen zeige. Das hier gebündelte Anzeigengeschäft in zahlreichen Portalen sei zwar zyklisch, aber in weitaus geringerem Maße als das traditionelle in Zeitungen und Zeitschriften. Der Kapitalmarkttag im Dezember sollte das Vertrauen in das künftige Wachstum dieses Segments noch stärken, so der Experte.

Entsprechend der Einstufung "Overweight" rechnen die Analysten von Barclays Capital damit, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten im Vergleich zu den anderen Titeln im beobachteten Sektor überdurchschnittlich entwickeln wird./mf/ag/jha/

Analysierendes Institut Barclays Capital.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Anzeige
Surfen, streamen, chatten und telefonieren? Kein Problem!
zur Allnet Flat Plus bei congstar
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019