Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

Frankfurt – Projekt zum Umweltschutz: Pakete mit Straßenbahn ausgeliefert


Projekt zum Umweltschutz  

Pakete mit Straßenbahn ausgeliefert

18.09.2018, 08:31 Uhr | dpa

Frankfurt – Projekt zum Umweltschutz: Pakete mit Straßenbahn ausgeliefert. Auf dem Messegelände wird eine Box, die zum Transport von Waren dient, auf einem Fahrradanhänger abtransportiert: Das Pilotprojekt «Logistiktram» soll dem klimafreundlichen Transport von Waren dienen. (Quelle: dpa/Silas Stein)

Auf dem Messegelände wird eine Box, die zum Transport von Waren dient, auf einem Fahrradanhänger abtransportiert: Das Pilotprojekt «Logistiktram» soll dem klimafreundlichen Transport von Waren dienen. (Quelle: Silas Stein/dpa)

Eine Tram voller Päckchen: In Frankfurt ist die Idee eines Umweltschutz-Projekt erstmals Realität geworden. Nach der Testfahrt soll die Straßenbahn im Herbst häufiger fahren. 

Ein Pilotprojekt zum umweltfreundlichen Transport von Waren mit einer Straßenbahn hat die Frankfurter Verkehrsgesellschaft am Montag vorgeführt. Mit der so genannten "Logistiktram" werden Kisten voller Paketsendungen in "Mikrodepots" an Umschlagplätze im Stadtgebiet gebracht. Von dort liefert ein Fahrradkurier sie an die Haustür. Den Auftakt bildete eine Testfahrt vom Betriebshof im Gutleutviertel zur Frankfurter Messe.

Die Mikrodepot-Technik stammt von Klaus Grund und Herbert Riemann, die damit den letztjährigen Frankfurter "Ideenwettbewerb Klimaschutz" gewonnen hatten. Ziel des Vorhabens sei die Entlastung von Umwelt und Stadtverkehr, sagte der Frankfurter Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (SPD). Mit der Kombination aus Straßenbahn und Fahrrad lasse sich "eine nahezu emissionsfreie Citylogistik realisieren", sagte Ansgar Roese, Abteilungsleiter Stadtentwicklung der Stadt Frankfurt. Für den Herbst 2018 ist ein größerer Probebetrieb geplant.

Verwendete Quellen:
  • dpa


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018