Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Aktien Asien: Hohe Kursgewinne vor allem in China


Aktien Asien: Hohe Kursgewinne vor allem in China

21.09.2018, 09:42 Uhr | dpa-AFX

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Auf grün haben am letzten Handelstag der Woche die Kursampeln an den asiatisch-pazifischen Börsen gestanden. Nach neuen Rekordmarken an der Wall Street legten am Freitag auch die fernöstlichen Aktienmärkte kräftig zu. "Nachdem die letzte Runde von Strafzöllen vorbei ist, werden die Investoren wieder optimistischer", sagte Analyst David Madden von CMC Markets mit Blick auf den Handelskrieg zwischen den USA und China. Die Strafzölle seien weniger heftig ausgefallen als befürchtet.

Von der wieder wachsenden Zuversicht profitierten vor allem chinesische Aktien. Für den CSI-300-Index mit den 300 wichtigsten Werten der chinesischen Festlandsbörsen ging es um rund 3 Prozent auf 3410,49 Punkte deutlich nach oben. Der Hang Seng der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong stieg um 1,7 Prozent auf 27 942,85 Punkte.

Der Tokioter Leitindex Nikkei 225 verpasste nur knapp den Sprung über die Marke von 24 000 Punkten und stieg auf den höchsten Stand seit Januar. Er rückte um 0,82 Prozent auf 23 869,93 Punkte vor. Gesucht waren hier vor allem stark von der Konjunktur abhängige Titel wie Elektronikhersteller und Rohstoffproduzenten.

"Der japanischen Wirtschaft geht es gut", sagte Analyst Jochen Stanzl von CMC Markets. Weil der japanische Aktienmarkt deutlich niedriger bewertet sei als der US-Markt, kauften Investoren nun "massiv günstige japanische Aktien".

Die japanischen Verbraucherpreise sind im August etwas stärker gestiegen als zuletzt. Doch trotz der leichten Erholung, die vor allem auf höhere Kosten für Energie zurückgeht, bleibt die Inflation weiter deutlich hinter dem Notenbankziel zurück.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit 200GB Datenvolumen
der Homespot von congstar
Anzeige
iPhone XR für nur 1 €* im Tarif MagentaMobil L
zur Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal