Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen >

Siemens errichtet Innovationscampus in Berlin


Investitionen in Millionenhöhe  

Siemens errichtet Innovationscampus in Berlin

31.10.2018, 11:35 Uhr | dpa-AFX

. Eine Flagge der Firma Siemens: Der "Zukunftscampus" soll in Berlin-Siemensstadt entstehen.  (Quelle: dpa/Arne Immanuel Bänsch)

Eine Flagge der Firma Siemens: Der "Zukunftscampus" soll in Berlin-Siemensstadt entstehen. (Quelle: Arne Immanuel Bänsch/dpa)

Der Weltkonzern Siemens SIEMENS AG  NA O.N. Aktie möchte in den kommenden Jahren 600 Millionen Euro in den Aufbau eines Berliner Campus investieren. Geplant ist ein modernes, digitalisiertes Stadtquartier, das Wohnen und Forschung vereint. 

Der von Siemens geplante Innovationscampus mit Investitionen von bis zu 600 Millionen Euro wird in Berlin verwirklicht. Der Technologiekonzern hat sich für die Hauptstadt als Standort entschieden. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) und Siemens-Vorstandsmitglied Cedrik Neike unterzeichneten die entsprechende Vereinbarung in Berlin.

Bindeglied zwischen Arbeit und Leben 

Müller sprach von einem "sehr guten Tag für Berlin", nicht nur für den Wissenschaftsstandort, sondern für alle Bürger. Siemens-Chef Joe Kaeser sagte, es gehe darum, Arbeiten und Leben an einem Ort zu verbinden.

Der Technologiekonzern hatte seine Pläne für einen "Zukunftscampus" am traditionsreichen Standort in Berlin-Siemensstadt Ende Juli öffentlich gemacht. Nach dem Konzept des Unternehmens sollen auf dem Campus Büros, Forschungslabors und Hightech-Produktionsanlagen für Start-up-Firmen untergebracht werden, aber auch Wohnungen.

Auf dem Campus sollen etwa die Forschungsbereiche Energiesysteme, Elektromobilität, Industrie 4.0, Internet der Dinge und Künstliche Intelligenz angesiedelt werden, wie Siemens mitteilte.

Senat und Siemens einigen sich auf erstes Konzept

Für die Campus-Ansiedlung in Berlin hatte Siemens vom Senat Zugeständnisse verlangt, etwa beim Denkmalschutz und bei Baurechten auf dem Gelände, auf dem das alte Dynamowerk und das Schaltwerk stehen. Zudem müsse die Verkehrsanbindung verbessert und die Ausstattung mit Breitband-Internet sichergestellt werden.

Nach mehreren Gesprächen verständigten sich der Senat und Siemens Anfang Oktober "auf ein erstes Konzept und ein Eckpunktepapier für den Standort Berlin", wie beide Seiten mitteilten. Der aus Berlin stammende Neike kündigte damals an, der Vorstand werde nun "zügig" entscheiden, ob der Innovationscampus international ausgeschrieben oder direkt an Berlin vergeben werde.

Siemens mit der Zentrale in München hat seine Wurzeln in Berlin. Die Stadt ist der Gründungsort des Konzerns, im Bezirk Spandau entstand ab 1900 der nach dem Unternehmen benannte Stadtteil Siemensstadt mit Fabriken und Werkssiedlungen. Der Innovationscampus soll auf dem Gelände entstehen, auf dem sich das alte Dynamowerk und das Schaltwerk befinden. Berlin ist noch heute der größte Produktionsstandort von Siemens mit mehr als 11.000 Mitarbeitern.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa-AFX

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone XR für 9,95 €* im Tarif MagentaMobil M
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe