Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Aktien Osteuropa Schluss: Verluste - Polnische Börse geschlossen


Aktien Osteuropa Schluss: Verluste - Polnische Börse geschlossen

12.11.2018, 18:30 Uhr | dpa-AFX

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Angesichts der schwachen internationalen Börsenlandschaft haben auch die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte am Montag mehrheitlich nachgegeben. In Polen allerdings blieb die Börse feiertagsbedingt geschlossen.

Der ungarische Leitindex Bux büßte 1,24 Prozent auf 38 108,46 Punkte ein, hatte allerdings in der vergangenen Woche immerhin etwas mehr als 4 Prozent gewonnen. Das Handelsvolumen belief sich am Montag auf 10,9 (Freitag: 30,6) Milliarden Forint. Unter den Schwergewichten büßten die Papiere von Mol 2,1 Prozent ein. Die Aktien von OTP Bank und die von Richter Gedeon sanken davor um jeweils ein knappes Prozent.

In Prag gab der tschechische Leitindex PX um 0,67 Prozent auf 1081,79 Punkte nach. Das Handelsvolumen lag bei 0,38 (Freitag: 0,45) Milliarden tschechischen Kronen. Die Papiere des größten Versorgers des Landes, CEZ, büßten 1,2 Prozent ein. Unter den Finanzwerten gaben die Aktien von Moneta Money Bank und von Komercni Banka um 1,2 bzw. 2,0 Prozent nach.

Der russische RTS-Index verlor 0,59 Prozent auf 1114,75 Punkte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal