Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > Aktien >

Eventim schafft Online-Ticketgebühr ab – doch nicht für alle


Umstrittene Service-Gebühr  

Eventim schafft Online-Ticketgebühr ab – doch nicht für alle

18.12.2018, 17:44 Uhr | sm, t-online.de

Eventim schafft Online-Ticketgebühr ab – doch nicht für alle. Konzert: Das eigene Ausdrucken von Eventim-Tickets ist künftig kostenfrei. Sportfans müssen jedoch weiter in den sauren Apfel beißen. (Quelle: Getty Images/Cesare Ferrari)

Konzert: Das eigene Ausdrucken von Eventim-Tickets ist künftig kostenfrei. Sportfans müssen jedoch weiter in den sauren Apfel beißen. (Quelle: Cesare Ferrari/Getty Images)

Vielen waren sie ein Ärgernis, die zusätzlichen Kosten für das eigene Ausdrucken von Online-Tickets der CTS Eventim. Doch das gehört nun der Vergangenheit an, wenn es nicht um Fußball geht.

Wer kennt es nicht: Die Tickets für das Konzert sind gebucht, schnell noch ausdrucken und dann kann es schon losgehen. Doch halt, plötzlich stehen zusätzlich 2,50 Euro "Service-Gebühr" auf der Rechnung – für das Ausdrucken auf dem heimischen Drucker, mit eigenem Papier und eigener Tinte. Ein zusätzlicher Service vom Kunden, nicht vom Ticket-Anbieter.

Schluss mit Ticket-Gebühr für Selberdrucken

So geschehen beim Ticket-Anbieter CTS-Eventim: Für die selbst ausgedruckten Tickets habe man an vielen öffentlichen Hallen in Kontrollsysteme investieren müssen, so die Begründung. Doch damit ist nun Schluss. CTS Eventim schafft die umstrittene Service-Gebühr für selbst ausgedruckte Online-Tickets dauerhaft ab. "Wir wollen keinen Streit", sagt Eventim-Chef Klaus-Peter Schulenberg dem Wirtschaftsmagazin 'Capital'.

Doch eigentlich, so Schulenberg, sei die Zusatzgebühr in vielen anderen Ländern überhaupt kein Problem. Aber man habe die Mechanik hinter der Online-Gebühr "nicht überzeugend genug vermitteln können". Deshalb werde man in Deutschland auf Dauer auf die Gebühr verzichten. Dabei gehe es insgesamt um Erlöse von einer Million Euro im Jahr.

Reaktion auf BGH-Entscheidung

Was sich wie eine kundennahe Entscheidung anhört, ist in der Tat eine Reaktion auf ein Urteil des Bundesgerichtshofs aus dem August 2018. Darin hatten die Richter in letzter Instanz die pauschale "Service-Gebühr" von 2,50 Euro für das sogenannte Printdirect-Verfahren gekippt.

Allerdings hatte der BGH darauf hingewiesen, dass eine Anpassung der Gebühr durchaus zulässig sein könnte. Unmittelbar nach dem Urteil hatte Eventim den Aufschlag von 2,50 Euro gestrichen, sich aber zugleich vorbehalten, künftig eine Gebühr in geringerer Höhe zu verlangen.



Service-Gebühr für Fußballtickets bleibt bestehen

Dagegen hat das Unternehmen eine Service-Gebühr für Fußballtickets und andere Karten, die über seine Tochter Eventim Sports verkauft werden, bis heute vorerst beibehalten, da sich die Entscheidung des BGH nicht unmittelbar gegen die Firmentochter richtet. Nach Unternehmensangaben laufen derzeit Gespräche mit den Sportvereinen, um eine Lösung im Sinne der Clubs, der Fans und des Unternehmens zu finden.


Verwendete Quellen:
  • Capital

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sichern Sie sich jetzt Ihre Begleiter für den Frühling!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019