Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Nach Dammbruch brechen Aktien von Vale ein


Nach Dammbruch brechen Aktien von Vale ein

28.01.2019, 18:28 Uhr | dpa-AFX

(neu: Aktienkurs von Vale und Analystenkommentar)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein schwerer Dammbruch an einer Eisenerzmine des brasilianischen Bergbaukonzerns Vale hat am Montag dessen Aktienkurs einbrechen lassen. An der Börse von Sao Paulo büßten die Papiere fast ein Viertel ihres Wertes ein und fielen auf den niedrigsten Stand seit dem Frühjahr 2018.

Am Freitag war der Damm im Bundesstaat Minas Gerais gebrochen. Eine Schlammlawine war über Teile der Anlage und benachbarte Siedlungen gerollt und hatte bislang 58 bestätigte Todesopfer gefordert. 305 weitere Menschen werden noch vermisst. Vale erwägt nun, die Zahlung von Dividenden und Aktienrückkäufe auszusetzen. Zudem werde überlegt, Managern die variablen Gehaltsanteile vorübergehend zu streichen.

Es handele sich bereits um die zweite derartige Katastrophe bei dem Bergbaukonzern binnen drei Jahren, schrieb Analyst Jonathan Brandt von der Investmentbank HSBC. Die unmittelbaren Auswirkungen auf die Eisenerzproduktion dürften zwar vernachlässigbar sein, die Folgen des Unfalls an sich könnten aber bedeutend werden. Bei dem neuen Fall habe es erheblich mehr Tote gegeben als beim vergleichbaren Unfall in der Samarco-Mine.

Wegen des vom Dammbruch ausgelösten Anstiegs der Eisenerzpreise hatten an der Londoner Börse die Kurse von Bergwerkskonzernen am Montag zwischenzeitlich kräftig zugelegt. Zum Handelsschluss wiesen jedoch nur noch die Papiere von Rio Tinto mit 1,7 Prozent und die der BHP Group mit 0,6 Prozent Gewinne auf.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal