Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Aktien Osteuropa Schluss: Verluste - Stimmung für Aktien etwas reservierter


Aktien Osteuropa Schluss: Verluste - Stimmung für Aktien etwas reservierter

04.04.2019, 19:00 Uhr | dpa-AFX

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die großen osteuropäischen Aktienmärkte haben am Donnerstag Verluste verzeichnet. Börsianer verwiesen auf eine insgesamt wieder etwas zurückhaltendere Stimmung für Aktien in Europa nach der Kursstärke der vergangenen Tage. In Moskau gab der Leitindex RTSI um 0,36 Prozent auf 1219,94 Punkte nach.

In Warschau fiel der Wig-30 um 0,85 Prozent auf 2740,09 Punkte. Der breiter gefasste Wig verlor 0,63 Prozent auf 61 533,27 Zähler. Nach drei Handelstagen in Folge mit deutlichen Gewinnen ging es nun am polnischen Aktienmarkt wieder nach unten.

Bei den Einzelwerten gehörten die Aktien von Tauron mit einem Minus von 2,77 Prozent zu den größten Verlierern. Der Stromkonzern hatte 2018 vor allem aufgrund einer größeren Abschreibung einen Gewinneinbruch von 85 Prozent auf 205 Millionen polnische Zloty verzeichnet. Andere Branchenwerte wie Enea mit minus 1,49 Prozent und Energa mit minus 1,30 Prozent verloren ebenfalls an Boden.

An der Prager Börse gab der Leitindex PX mit 0,11 Prozent auf 1085,49 Punkte nur moderat nach. Mit Blick auf die Branchen ragten schwache Finanztitel heraus. Aktien der Erste Group gaben um 0,71 Prozent nach und die der Komercni Banka um 0,32 Prozent. Nur die Aktien der Moneta Money Bank stemmten sich gegen den Branchentrend und stiegen um 0,69 Prozent.

In Budapest schloss der Leitindex Bux nach einem impulslosen Geschäft 0,77 Prozent niedriger auf 41 870,44 Zählern. Unter den Index-Schwergewichten verbuchten die Titel des Pharmaunternehmens Gedeon Richter ein Plus von 1,10 Prozent. Die Papiere des Öl- und Gaskonzerns Mol verloren 1,27 Prozent und die Aktien der OTP Bank schlossen 1,63 Prozent schwächer.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal