Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News > Eigene >

Thomas-Cook-Pleite: Insolvenz zieht Betrüger an – E-Mail-Abzocke


E-Mail-Abzocke  

Thomas-Cook-Pleite zieht Betrüger an

29.09.2019, 13:27 Uhr | sm, t-online.de

 (Quelle: SAT.1)

Phishing: So können sich Empfänger verdächtiger E-Mails vor dem Datenklau schützen. (Quelle: SAT.1)

Phishing: So versuchen Betrüger, an unsere Daten zu kommen

Neben Angeboten und Newslettern von Onlinehändlern flattern immer häufiger auch sogenannte Phishing-E-Mails in unsere Postfächer. Ziel der Onlinebetrüger: das Sammeln von Identitäten. (Quelle: SAT.1)

Phishing: So können sich Empfänger verdächtiger E-Mails vor dem Datenklau schützen. (Quelle: SAT.1)


Erst können Kunden der Thomas Cook ihre Reise nicht antreten, nun werden sie auch noch Opfer von Betrügern. Ihr Ziel: sensible Kundendaten. Der Reiseveranstalter warnt.

Nach der Pleite des britischen Reisekonzerns Thomas Cook wollen Betrüger offenbar sensible Kundendaten abfischen. Thomas Cook in Deutschland warnte am Samstagabend via Twitter und auf seiner Homepage.

"Derzeit gibt es eine böse E-Mail-Betrugsmasche: Diese E-Mail ist als offizielle Nachricht von Thomas Cook deklariert mit dem Betreff: "Wichtig: Erstattung Ihrer Thomas Cook-Reise." Und weiter: " Darin würden sensible Daten abgefragt, beispielsweise Pass- und Kreditkartendaten. Thomas Cook habe aber "zu keiner Zeit E-Mails dieser Art an Kunden verschickt. Bitte ignorieren Sie diese Mails und löschen diese", hieß es weiter.

Im Sog der Insolvenz der Konzernmutter

Der traditionsreiche britische Reisekonzern Thomas Cook hatte am Montag Insolvenz angemeldet, zwei Tage später ging auch die deutsche Tochter Thomas Cook GmbH in die Insolvenz. Unmittelbar von der Pleite betroffen sind rund 600.000 Kunden, die zum Zeitpunkt der Insolvenzanmeldung mit Thomas Cook auf Reisen waren. Nach Angaben vom Freitag waren aktuell noch 55.000 Thomas-Cook-Pauschalurlauber aus Deutschland unterwegs. Zu Beginn der Woche waren es noch etwa 140.000. Die Kosten ihrer Rückreise soll im Bedarfsfall der Insolvenzversicherer Zurich übernehmen.

Absicherung bei einer Insolvenz

Die Insolvenzverwalter wollen versuchen, die drei Thomas-Cook-Gesellschaften in Deutschland fortzuführen und eine Zukunftslösung zu finden. Für die Unternehmen sollen Investoren gefunden werden.

Info: Hier finden Kunden das Verfahrensportal zur Insolvenz der Thomas-Cook-Gesellschaften mit den Informationen des Insolvenzverwalters.

Pauschalreisende sind gegen eine Insolvenz des Reiseveranstalters abgesichert. In diesem Fall greift die Insolvenzversicherung. Allerdings ist die Höhe der Absicherung auf insgesamt 110 Millionen Euro begrenzt. Vor dem Hintergrund der Größe von Thomas Cook ist unwahrscheinlich, dass diese Summe ausreicht.


 
Keine Reisen bis 31. Oktober 2019

Seit Wochenbeginn können Urlauber, die für die folgenden Tage und Wochen gebucht haben, nicht mehr mit der deutschen Thomas Cook in ihren Urlaub starten. Wie das Unternehmen am Donnerstagabend mitteilte, wurden alle Reisen bis einschließlich 31. Oktober abgesagt, auch wenn sie schon bezahlt sind. Wie es um Reisen mit Start ab dem 1. November 2019 steht, ließ das Unternehmen offen. In Abstimmung mit der Insolvenzversicherung werde die weitere Vorgehensweise geprüft, hieß es.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagenturen dpa, AFP
  • Eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal