Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Pfandbriefbank legen im starken Branchenumfeld zweistellig zu


Pfandbriefbank legen im starken Branchenumfeld zweistellig zu

27.05.2020, 12:19 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Im starken Bankenumfeld haben sich am Mittwoch auch die Papiere der Pfandbriefbank deutlich erholt. Mit 6,90 Euro gewannen sie zur Wochenmitte prozentual zweistellig bauten die Rally der jüngsten vier Handelstage auf plus 27 Prozent aus.

Anders als der MDax und auch der europäische Bankenindex Stoxx Europe 600 haben die Papiere des Hypothekenfinanzierers nicht Mitte März ihr Crash-Tief gefunden, sondern waren zuletzt noch weiter bis auf das Rekordtief von 4,952 Euro abgesackt. Sie sind damit bei der Index-Überprüfung Anfang Juni ein Wackelkandidat im MDax.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal