Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Corona-Krise >

Lufthansa: Kunden warten noch auf Erstattung von einer Milliarde Euro

Stornierte Flüge  

Lufthansa-Kunden warten noch auf Erstattung von einer Milliarde Euro

25.06.2020, 18:15 Uhr | dpa

Lufthansa: Kunden warten noch auf Erstattung von einer Milliarde Euro. Lufthansa-Flugzeuge stehen am Boden: Wegen der Corona-Krise sind zahlreiche Flüge ausgefallen – viele Kunden warten noch auf Stornierungen. (Quelle: imago images/MiS)

Lufthansa-Flugzeuge stehen am Boden: Wegen der Corona-Krise sind zahlreiche Flüge ausgefallen – viele Kunden warten noch auf Stornierungen. (Quelle: MiS/imago images)

Viele Flüge sind in der Corona-Krise storniert worden – zahlreiche Kunden warten deshalb noch auf Gelder der Lufthansa. Jetzt steht fest: Eine Milliarde Euro sind noch nicht geflossen.

Kunden der Lufthansa warten immer noch auf rund eine Milliarde Euro als Erstattung für abgesagte Flüge in der Corona-Krise. Diese Summe nannte Personal- und Rechtsvorstand Michael Niggemann bei der Hauptversammlung am Donnerstag in Frankfurt. Man habe die Teams zur Bearbeitung der Anfragen verstärkt und bereits rund eine Milliarde Euro ausgezahlt.

Lufthansa-Chef Carsten Spohr erklärte, dass der Stau in sechs Wochen abgearbeitet sein soll. Dafür werden im kommenden Quartal erhebliche Barmittel abfließen.

Voraussetzung dafür ist allerdings die Annahme des staatlichen Rettungspakets durch die Aktionäre, die am Nachmittag noch ausstand. Zum Vergleich: Das umfasst insgesamt Hilfen von rund neun Milliarden Euro. Nach EU-Recht sind Fluggesellschaften bei von ihnen stornierten Flügen zu einer Rückzahlung des Ticketpreises innerhalb von sieben Tagen verpflichtet.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal