Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Börse & Märkte > News >

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger halten nach Kurssprung inne


dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger halten nach Kurssprung inne

03.07.2020, 08:11 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX)

-------------------------------------------------------------------------------

AKTIEN

-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - LEICHTE GEWINNMITNAHMEN - Der deutsche Aktienmarkt dürfte am Freitag nach den bisher deutlichen Wochengewinnen zum Handelsauftakt leicht nachgegeben. Der Broker IG taxierte den Dax rund zwei Stunden vor dem Xetra-Start 0,11 Prozent im Minus auf 12 594 Punkte. Händler sprachen von Gewinnmitnahmen. Am Donnerstag hatte der deutsche Leitindex knapp drei Prozent zugelegt und damit das bisherige Wochenplus auf mehr als vier Prozent ausgebaut. Zudem übersprang er eine charttechnische Hürde bei 12 500 Punkten. Für einen weiteren Anstieg in Richtung des bisherigen Hochs nach dem Corona-Crash fehlen allerdings erst einmal die weiteren Impulse. Der Markt schwankt derzeit weiter zwischen der Hoffnung auf eine Erholung der Konjunktur und Corona-Sorgen, die derzeit fast jeden Tag mit neuen hohen Infektionszahlen vor allem in den USA befeuert werden.

USA: - GEWINNE - Eine überraschend starke Erholung am Arbeitsmarkt hat der Wall Street am Donnerstag zwischenzeitlich deutlichen Aufwind beschert und die Rekordrally der Technologiewerte angeheizt. Allerdings ließ der Schwung im Handelsverlauf stark nach. Börsianer verwiesen auf einem Medienbericht, wonach es bei einer klinischen Studie des Biotech-Unternehmens Moderna zu einem Impfstoff gegen das Coronavirus zu einer Verzögerung gekommen sei, die Aktien verloren fast fünf Prozent. Ein Sprecher von Moderna hingegen betonte, man halte an dem Zeitplan für die Studie fest. Derweil spitzte sich die Corona-Pandemie in den USA mit einer Rekordzahl von mehr als 50 000 Neuinfektionen an einem Tag dramatisch zu.

ASIEN: - MODERATE GEWINNE - Die wichtigsten Börsen Asiens haben am Freitag zugelegt. Der japanische Leitindex Nikkei 225 stieg zuletzt um rund 0,3 Prozent. In China ging es für den CSI 300 mit den 300 wichtigsten Aktien der chinesischen Festlandbörsen sowie für den Hang Seng in Hongkong zuletzt jeweils um rund 0,7 Prozent nach oben.

^

DAX 12608,46 2,84%

XDAX 12576,00 2,13%

EuroSTOXX 50 3320,09 2,84%

Stoxx50 3055,31 2%

DJIA 25827,36 0,36%

S&P 500 3130,01 0,45%

NASDAQ 100 10341,89 0,61%

°

-------------------------------------------------------------------------------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN:

^

Bund-Future 175,97 -0,00%

°

DEVISEN:

^

Euro/USD 1,1230 -0,08%

USD/Yen 107,52 0,02%

Euro/Yen 120,75 -0,06%

°

ROHÖL:

^

Brent 42,69 -0,44 USD

WTI 40,22 -0,43 USD

°

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal