Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse & Märkte > Fonds und ETF >

Börse und Corona – stellen Sie uns Ihre Fragen!


Leseraufruf  

Angst ums Geld? Stellen Sie uns Ihre Finanzfragen in der Corona-Zeit!

07.07.2020, 12:09 Uhr | sd, t-online.de

Börse und Corona – stellen Sie uns Ihre Fragen!. Banknoten und Sparschwein: Sparen oder lieber investieren? Stellen Sie im Leseraufruf Ihre Börsenfragen. (Quelle: Getty Images/iStockphoto)

Banknoten und Sparschwein: Sparen oder lieber investieren? Stellen Sie im Leseraufruf Ihre Börsenfragen. (Quelle: iStockphoto/Getty Images)

Obwohl wir uns in einer Wirtschaftskrise befinden, steigen die Aktienkurse. Wie kann das sein? Können auch Sie von der Krise profitieren? Stellen Sie uns Ihre Börsen-Fragen.

Mitten in der schwersten Wirtschaftskrise seit Jahrzehnten denken nicht nur Börsenneulinge, ihre Stunde sei gekommen. Denn fallen die Aktienkurse, steigen sie auch irgendwann wieder – so die Logik. Einige Experten raten sogar deshalb dazu, in Corona-Zeiten in Aktien zu investieren.

Doch ist jetzt wirklich einer der besten Zeitpunkte, um sicher Aktien anzulegen? Kann man finanziell von der Krise profitieren? Und wieso steigen überhaupt die Aktienkurse, wenn sich eine Pandemie durch die Wirtschaft frisst?

Die Corona-Krise wird die Wirtschaft noch lange belasten. Für viele scheint das ein guter Zeitpunkt zu sein, das eigene Börsenwissen zu vertiefen. Welche Fragen brennen Ihnen unter den Nägeln? Stellen Sie unseren Kollegen aus dem Wirtschafts- und Finanzressort Ihre Fragen rund um Corona und die Auswirkungen auf die Börse.

So einfach können Sie mitmachen: Schreiben Sie uns über das unten stehende Formular oder schicken Sie eine E-Mail an leseraufruf@t-online.de. Eine Auswahl der Einsendungen werden wir mit Nennung des abgekürzten Namens veröffentlichen.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme. Wir sind gespannt auf Ihre Einsendungen. Sobald wir die Beiträge ausgewertet haben, finden Sie die interessantesten Börsenfragen auf t-online.de.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal