Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Börse & Märkte > News >

Aktien New York: Leichte Verluste - Streit mit China überschattet US-Jobbericht


Aktien New York: Leichte Verluste - Streit mit China überschattet US-Jobbericht

07.08.2020, 16:46 Uhr | dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Am Ende einer gewinnbringenden Woche hat die Wall Street leicht nachgegeben. Ein starker Arbeitsmarktbericht sorgte zwar am Freitag für Erleichterung, doch konnte er nicht gänzlich die neuen düsteren Wolken über der Börse durch den wieder aufgeflammten Streit zwischen den USA und China vertreiben.

Der US-Leitindex Dow Jones Industrial gab um 0,31 Prozent auf 27 301,52 Punkte nach. Für den marktbreiten S&P 500 ging es um 0,10 Prozent auf 3345,72 Zähler abwärts. Der technologielastige Nasdaq 100 fiel um 0,20 Prozent auf 11 244,55 Zähler.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal