Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Börse & Märkte > News >

Shop Apotheke und Wacker Chemie im MDax


Shop Apotheke und Wacker Chemie im MDax

21.09.2020, 05:48 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien der Shop Apotheke sind von diesem Montag an erstmals Mitglied im MDax . Dem Index für mittelgroße Werte gehören zudem die Papiere des Spezialchemie-Herstellers Wacker Chemie wieder an, die im Juni 2019 in den SDax hatten absteigen müssen. Getauscht haben die beiden ihren Platz mit dem TV-Unternehmens RTL sowie der Beteiligungsgesellschaft Rocket Internet. Sie befinden sich nun im SDax, dem kleineren Bruder des MDax. Im Dax blieb indes - wie bereits bekannt - alles beim Alten.

Zudem nahm die Deutsche Börse am Freitag nach Handelsschluss weitere Änderungen im SDax vor. Neu in diesem 70 Werte umfassenden Index der Dax-Familie sind der Spezialpharma-Hersteller Medios, der unter anderem von Rocket Internet gegründete Online-Modehändler Global Fashion Group und das Essener IT-Unternehmen Secunet. Für die drei Neuzugänge mussten der Möbelhändler Steinhoff, der Ingenieurdienstleister Bertrandt und der Personalmanagement-Softwareanbieter Atoss ihre Plätze räumen.

Wichtig sind Änderungen vor allem für Fonds, die Indizes real nachbilden. Dort muss dann entsprechend umgestellt werden, was Einfluss auf die Aktienkurse haben kann.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal