Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Börse & Märkte > News > Eigene >

Nach Wirecard-Skandal: Dax wird deutlich größer – weitere Änderungen kommen


Folge des Wirecard-Skandals  

Dax wird deutlich größer – weitere Änderungen kommen

24.11.2020, 11:22 Uhr | rtr

Nach Wirecard-Skandal: Dax wird deutlich größer – weitere Änderungen kommen. Dax-Chart (Symbolbild): Künftig wird der Leitindex größer. (Quelle: imago images/Sven Simon)

Dax-Chart (Symbolbild): Künftig wird der Leitindex größer. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Im Juni meldete der Wirecard-Konzern Insolvenz an. Es war das erste Mal, dass ein Dax-Unternehmen pleiteging. Deshalb wird sich der Dax künftig ändern.

Die Deutsche Börse vergrößert den Deutschen Aktienindex (Dax). Künftig werden dem Leitindex 40 statt 30 Unternehmen angehören, wie der Betreiber der Frankfurter Börse am Dienstag mitteilte. Im Gegenzug schrumpft der Nebenwerteindex MDax wieder auf 50 von 60 Unternehmen. Die Größe des Kleinwerteindex SDax bleibt unverändert. 

Zudem gelten als Konsequenz des Wirecard-Bilanzskandals künftig strengere Regeln für die Index-Mitgliedschaft. Firmen werden aus den Auswahlindizes Dax, MDax, TecDax und SDax verbannt, wenn sie ihre Zahlenwerke nicht fristgerecht vorlegen.

Künftig sollen nur noch nachweislich profitable Unternehmen in den Dax aufsteigen können. Für eine Mitgliedschaft in der ersten Börsenliga müssen Unternehmen zudem in den zwei Jahren vor dem Dax-Aufstieg einen operativen Gewinn (Ebitda) ausgewiesen haben. 

Die vorgeschlagene Verbannung von Firmen, die an umstrittenen Waffen ("controversial weapons") beteiligt sind, findet sich nicht in den Regeländerungen. Das hätte den Flugzeugbauer Airbus getroffen, da eine Tochterfirma die Trägerraketen für französische Atomwaffen wartet.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur Reuters

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal