Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Börse & Märkte > Börsen News > Eigene >

Goldpreis setzt Höhenflug fort – Rekordhoch in Sicht


Höchster Stand seit Januar  

Goldpreis setzt Höhenflug fort – Rekordhoch in Sicht

26.05.2021, 11:39 Uhr | dpa

Goldpreis setzt Höhenflug fort – Rekordhoch in Sicht. Goldmünzen (Symbolbild): Viele Anleger investieren im Moment in das Edelmetall. (Quelle: imago images/blickwinkel)

Goldmünzen (Symbolbild): Viele Anleger investieren im Moment in das Edelmetall. (Quelle: blickwinkel/imago images)

Der Goldpreis ist auf dem höchsten Stand seit Anfang Januar. Das Edelmetall ist weiterhin so beliebt wie lange nicht.

Der Goldpreis-Aufschwung geht weiter. Am Mittwoch stieg der Preis für eine Feinunze (31,1 Gramm) an der Börse in London bis auf 1.910,27 US-Dollar und damit auf den höchsten Stand seit Anfang Januar.

Gold

1.814,01 USD-7,39%
Aktuelles ChartZeitraum 1 Jahr30.07.2021FX and PM
Gold Rohstoff
Hoch
2.063,68
Zwischenwert Hoch / Mittel
1.968,90
Mittel
1.874,11
Zwischenwert Mittel / Tief
1.779,33
Tief
1.684,55
Okt '20Jan '21Apr '21Jul '21

Seit einiger Zeit liefern der schwächere US-Dollar sowie Inflationssorgen bei gleichzeitig wenig veränderter Aussicht auf eine weiter sehr lockere Geldpolitik der Notenbanken dem Edelmetall Rückenwind.

Der Goldpreis bewegt sich damit seit April wieder in Richtung des Rekordhoch, das im vergangenen Sommer bei 2.075 Dollar erreicht worden war. Auf dem Markt wurde unter anderem auf einen Rückgang der Renditen von Staatsanleihen verwiesen, der die Anlage in Gold attraktiver macht.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: