HomeWirtschaft & FinanzenBörse & MärkteBörsen News

About You will an die Börse: 600 Millionen Euro eingeplant


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextErdoğan zeigt Kubicki anSymbolbild für ein VideoZwölf Tote durch Hurrikan "Ian"Symbolbild für ein VideoMann isst 63 StahllöffelSymbolbild für einen TextDöpfner empfahl Musk Twitter-KaufSymbolbild für ein VideoFinnland sperrt Autobahn für KampfjetsSymbolbild für einen TextKultserie "Sesamstraße" kehrt zurückSymbolbild für einen TextMann rettet Katze vor Hurrikan "Ian"Symbolbild für einen TextMehrere NRW-Autobahnen werden gesperrtSymbolbild für einen TextWiesn-Wirt beteiligt sich an SchlägereiSymbolbild für einen TextThekla Carola Wied plant KarriereendeSymbolbild für einen TextFerienwohnungen in ehemaligem PuffSymbolbild für einen Watson TeaserQueen: Brisantes Detail zum TodeszeitpunktSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Zalando-Konkurrent About You will an die Börse

Von dpa
Aktualisiert am 27.05.2021Lesedauer: 2 Min.
Wollen an die Börse (Archivbild): Die About-You-Geschäftsführer Hannes Wiese, Sebastian Betz und Tarek Müller
Wollen an die Börse (Archivbild): Die About-You-Geschäftsführer Hannes Wiese, Sebastian Betz und Tarek Müller (Quelle: About You Pressefoto/T-Online-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Modehändler About You möchte mit Influencern und künstlicher Intelligenz

Der Online-Modehändler About You will bis Ende Juni an die Frankfurter Börse gehen. Vorbehaltlich der Marktsituation solle das Unternehmen noch im zweiten Quartal gelistet sein, teilte das Start-up am Donnerstag in Hamburg mit.

Mit der Ausgabe neuer Aktien strebe das Unternehmen einen Bruttoerlös von mindestens 600 Millionen Euro an. Geplant sei eine Privatplatzierung neuer Aktien aus einer Kapitalerhöhung sowie von Anteilen bestehender Gesellschafter. Ein Großteil des Erlöses solle in den Ausbau des Geschäfts gesteckt werden, hieß es weiter. Zu den bestehenden Aktionären gehört auch der Hamburger Versandhandelsriese Otto.

Bei einer Privatplatzierung können nur ausgewählte Investoren – meist institutionelle Anleger – Aktien erwerben. Werden die Anteilsscheine ausschließlich an weniger als 100 professionelle Anleger verkauft, gibt es zudem keine Prospektpflicht. Privatanleger können erst eine Aktie ergattern, sobald diese an der Börse gehandelt werden.

Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro

Mit dem IPO (Initial Public Offering) von About You geht ein weiteres Unternehmen hierzulande an die Börse. In den vergangenen Monaten wurden der fränkische Linux-Software-Anbieter Suse , der schwäbische Getriebehersteller Hgears , die Funkturmsparte des britischen Telekommunikationskonzerns Vodafone Vantage Towers sowie der Berliner Online-Gebrauchtwagenhändler Auto1 allesamt in Frankfurt gelistet.

Der Online-Neuwagenhändler MeinAuto Group hatte Mitte Mai hingegen seinen geplanten Börsengang aufgrund "ungünstiger Marktbedingungen" verschoben.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Richard David Precht (Archivbild): In der jüngsten Lanz-Sendung gab es Kritik an seinem neuen Buch.
"Es macht keinen Sinn, mit Ihnen zu reden"

Im Geschäftsjahr 2020/2021 hatte About You erstmals einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro geschafft. Dennoch schreibt das Unternehmen weiter einen operativen Verlust. So hat sich die Marge des bereinigten operativen Ergebnisses vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) zwar von minus neun auf minus drei Prozent verbessert, bleibt damit aber negativ.

Immerhin: im Schlussquartal wirtschaftete das Unternehmen den Angaben zufolge auf Basis des bereinigten operativen Ergebnisses profitabel.

Tochter des Versandhändlers Otto

Für das neue Geschäftsjahr erwartet About You weitere Zuwächse. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum erwartet der Vorstand für das Geschäftsjahr 2021/2022 ein Wachstum des Nettoumsatzes von 40 bis 50 Prozent. Das Unternehmen will davon profitieren, dass Menschen weniger im stationären Handel einkaufen gehen und stattdessen verstärkt Onlineshopping für sich entdecken.

Dafür wirbt About You mit Influencern und Künstlicher Intelligenz um die Aufmerksamkeit junger Kunden, die für soziale Medien und digitales Marketing empfänglich sind. Aktuell ist das Unternehmen in 23 europäischen Märkten vertreten. About You wurde 2014 als Tochter der Otto Group gegründet. Immer wieder wurde jüngst über einen Börsengang des Online-Fashionhändlers spekuliert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Top Aktien
AlibabaAllianzAmazonAppleBASFBayerBioNTech (ADRs)CureVacDaimlerDeutsche Bank AGLufthansa AGMicrosoftModerna IncNVIDIA Corp.SAPTelekom AktieTeslaTUIVarta AGVolkswagen Vz.


Indizes Deutschland









t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website