Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Börse & Märkte > Börsen News > Eigene >

Ölpreise steigen auf Mehrjahreshoch – Gas und Kohle ebenfalls im Aufwärtstrend


Hohe Nachfrage  

Ölpreise steigen auf Mehrjahreshoch

25.10.2021, 11:07 Uhr | dpa

Ölpreise steigen auf Mehrjahreshoch – Gas und Kohle ebenfalls im Aufwärtstrend. Bohrinsel im norwegischen Lyngdalsfjord (Symbolbild): Die Preise für Öl steigen zu Wochenbeginn erneut auf den höchsten Stand seit mehreren Jahren.  (Quelle: imago images/CHROMORANGE)

Bohrinsel im norwegischen Lyngdalsfjord (Symbolbild): Die Preise für Öl steigen zu Wochenbeginn erneut auf den höchsten Stand seit mehreren Jahren. (Quelle: CHROMORANGE/imago images)

Die Preise für Öl steigen zu Beginn der Woche weiter. Grund für die Teuerung ist die hohe Energienachfrage bei verknapptem Angebot. Neben Öl treibt das auch die Preise von Gas und Kohle in die Höhe. 

Die Ölpreise haben zu Beginn der neuen Woche weiter zugelegt und mehrjährige Höchststände erreicht. Während der Preis für Nordseeöl auf den höchsten Stand seit knapp drei Jahren stieg, erreichte der US-Ölpreis einen Höchstwert seit etwa sieben Jahren.

Am Montagmorgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 86,22 US-Dollar. Das waren 69 Cent mehr als am Freitag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 77 Cent auf 84,53 Dollar. In der Spitze waren beide Preise noch etwas höher gestiegen.

Die Preistreiber am Rohölmarkt sind seit einigen Wochen dieselben: Während weltweit ein hoher Bedarf an Energie besteht, ist das Angebot aus verschiedenen Gründen begrenzt. Das treibt die Preise von Gas, Kohle und Erdöl stark an.

Der Ölverbund Opec+ weitet seine Förderung zwar beständig aus. Allerdings kann das steigende Angebot laut Experten nicht mit der konjunkturell bedingt hohen Nachfrage Schritt halten.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: