• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Börse & MĂ€rkte
  • Börsen News
  • Aktien New York: Ins Minus gedreht - Sorgen um deutlichen Zinsanstieg


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextRussland zahlt fĂ€llige Zinsschulden nichtSymbolbild fĂŒr einen TextG7-Foto ohne Scholz: Söder Ă€ußert sichSymbolbild fĂŒr einen TextFC Bayern gibt ManĂ©s Nummer bekanntSymbolbild fĂŒr einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild fĂŒr ein VideoG7: Warum schon wieder in Bayern?Symbolbild fĂŒr einen TextTĂŒrkei: 200 Festnahmen bei "Pride Parade"Symbolbild fĂŒr einen TextTribĂŒne bei Stierkampf stĂŒrzt ein – ToteSymbolbild fĂŒr einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild fĂŒr einen TextGerĂŒchte um Neymar werden konkreterSymbolbild fĂŒr einen TextGercke ĂŒberrascht mit Mama-Tochter-FotoSymbolbild fĂŒr einen TextStaatschefs witzeln ĂŒber PutinSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild fĂŒr einen TextJetzt testen: Was fĂŒr ein Herrscher sind Sie?

Aktien New York: Ins Minus gedreht - Sorgen um deutlichen Zinsanstieg

Von dpa-afx
21.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Furcht der Anleger vor deutlich steigenden Zinsen hat am Donnerstag die anfangs noch gute Stimmung am New Yorker Aktienmarkt wieder gekippt. Der Leitindex Dow Jones Industrial gab zuletzt um 0,15 Prozent nach auf 35 107 Punkte. Der marktbreite S&P 500 sank um 0,55 Prozent auf 4435 Punkte. Der technologielastige Nasdaq 100 verlor 0,84 Prozent auf 13 881 Punkte.

Marktteilnehmer verwiesen auf Aussagen von US-Notenbankchef Jerome Powell, der ĂŒber einen großen Zinsschritt auf der nĂ€chsten Sitzung der Fed Anfang Mai gesprochen hatte. Eine Anhebung des Leitzinses um 0,50 Prozentpunkte liege auf dem Tisch, so Powell.

Über einen großen Zinsschritt wurde am Markt jĂŒngst immer wieder spekuliert. Die Notenbank wĂŒrde damit ihre Geldpolitik noch rascher straffen. Hintergrund ist die hohe Inflation. Anleger sorgen sich allerdings, dass eine zu schnelle Straffung das Wirtschaftswachstum gefĂ€hrden könnte. Zuletzt hatte die Wirtschaft der USA laut dem am Vortag veröffentlichten Konjunkturbericht der Fed moderat zugelegt.

Quartalszahlen großer US-Konzerne wurden am Donnerstag positiv aufgenommen. Der Elektroautobauer Tesla etwa begeisterte mit weiteren Umsatz- und Gewinnrekorden die Anleger. Die Aktien gewannen anfangs prozentual zweistellig, zuletzt belief sich das Plus noch auf fast sechs Prozent.

United Airlines konnte am Markt ebenfalls ĂŒberzeugen, wie das Kursplus von 11,5 Prozent zeigte. Ungeachtet tiefroter Zahlen zum Jahresstart rechnet United zum Sommer hin mit einer starken Erholung des GeschĂ€fts. Die Nachfrage boome so stark, dass im laufenden Quartal nicht nur eine RĂŒckkehr in die Gewinnzone, sondern sogar RekordumsĂ€tze zu erwarten seien. Um 5,5 Prozent bergauf ging es fĂŒr die Papiere von American Airlines, die mit ihrem Ausblick ebenfalls Anlegervertrauen gewannen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Das Putin-Beben


Bei AT&T freuten sich die Anleger ĂŒber einen Kursanstieg von fast vier Prozent, nachdem der Telekomkonzern im ersten Quartal deutlich mehr Neukunden gewonnen hatte als von Analysten erwartet.

Der Chemiekonzern Dow Inc meldete fĂŒr das abgelaufene Quartal trotz gestiegener Energiepreise einen Umsatz- und Gewinnsprung. Die Aktien erreichten ein Rekordhoch und notierten zuletzt an der Spitze im Leitindex Dow Jones 3,7 Prozent höher.

Twitter gewannen 1,2 Prozent auf 47,30 Dollar. Tech-MilliardĂ€r Elon Musk hat nach eigenen Angaben Finanzierungszusagen ĂŒber 46,5 Milliarden Dollar, um ein Übernahmeangebot fĂŒr den Kurznachrichtendienst auf die Beine zu stellen. Der Tesla-Chef hatte vergangene Woche angekĂŒndigt, dass er Twitter kaufen und von der Börse nehmen wolle. Er nannte dabei einen Preis von 54,20 Dollar pro Aktie.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Nele Behrens
Von Nele Behrens
AirlineInflationNew YorkTeslaUSAZins

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website