• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • B├Ârse & M├Ąrkte
  • B├Ârsen News
  • Dax schlie├čt knapp unter 14.000 Punkten: R├╝ckenwind von asiatischen B├Ârsen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextGro├če ├ťberraschung in WimbledonSymbolbild f├╝r einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild f├╝r einen TextRegierung r├Ąt zu NotstromaggregatenSymbolbild f├╝r einen TextBundesligist schl├Ągt auf Transfermarkt zuSymbolbild f├╝r einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild f├╝r einen TextZehn Millionen Euro beim Lotto am SamstagSymbolbild f├╝r einen TextMassenschl├Ągerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild f├╝r einen TextReiten: Olympiasiegerin disqualifiziertSymbolbild f├╝r einen TextKilometerlange Schlange an FlughafenSymbolbild f├╝r einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild f├╝r einen TextHorror-Crash nach VerfolgungsfahrtSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Dax schlie├čt knapp unter 14.000 Punkten

Von dpa-afx
Aktualisiert am 20.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein Trader an der New Yorker B├Ârse (Symbolbild): Am Freitag konnte der B├Ârsenindex Dax zwar ein bisschen Boden wettmachen, doch auf Wochensicht verlor er 0,3 Prozent.
Ein Trader an der New Yorker B├Ârse (Symbolbild): Am Freitag konnte der B├Ârsenindex Dax zwar ein bisschen Boden wettmachen, doch auf Wochensicht verlor er 0,3 Prozent. (Quelle: Spencer Platt/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zum Wochenende hat der Dax geringf├╝gig zugelegt. Den starken Tagesstart konnte der B├Ârsenindex dabei aber nicht halten. Grund f├╝r den Auftrieb waren Impulse aus China.

Mit R├╝ckenwind von den asiatischen B├Ârsen hat der deutsche Aktienmarkt am letzten Handelstag der Woche zugelegt. Hohe Anfangsgewinne wurden aber nicht gehalten. Der Leitindex Dax fiel im Zuge der schw├Ąchelnden Wall Street zur├╝ck und rettete noch einen Gewinn von 0,72 Prozent auf 13.981,91 Punkte ins Ziel. Auf Wochensicht blieb dennoch ein Verlust von 0,3 Prozent.

  • Aktueller Kurs:Wo steht der Dax gerade?

Auf Wochensicht resultiert daraus ein Verlust von 0,3 Prozent. Der MDax der mittelgro├čen Unternehmen schloss am Freitag 0,57 Prozent h├Âher bei 29.199,95 Punkten.

Positive Impulse brachte am Freitag zun├Ąchst die Nachricht, dass China einen wichtigen Referenzzins f├╝r langfristige Kredite gesenkt hat. Der Dax ├╝berwand in der ersten Tagesh├Ąlfte die Marke von 14.000 Punkten und notierte vor├╝bergehend bis zu zwei Prozent h├Âher.

Inflation belastet die M├Ąrkte

Der EuroStoxx 50 als Leitbarometer der Eurozone schloss 0,45 Prozent h├Âher auf 3.657,03 Punkten, woraus sich ein Wochenverlust von rund 1,3 Prozent ergibt. In Paris blieb dem Leitindex Cac 40 am Freitag ein Zuwachs von 0,20 Prozent auf 6.285,24 Punkte. Der Londoner FTSE 100 gewann 1,19 Prozent auf 7.389,98 Punkte.

Insgesamt stehen die B├Ârsen weiterhin unter dem Eindruck der hohen Inflation und einer drohenden Rezession. "Angesichts der F├╝lle der aktuellen Herausforderungen erscheint eine schnelle Aufhellung der Gro├čwetterlage unwahrscheinlich", warnte Chefstratege Bernd Hartmann von der VP Bank.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Energieversorger Uniper braucht Staatshilfe
  • Nele Behrens
Von Nele Behrens
ChinaInflation

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website