Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Börse & Märkte > Anlageideen >

DAX – Geld verdienen mit Sicherheit und Schutz

DAX – Geld verdienen mit Sicherheit und Schutz

30.03.2021, 06:35 Uhr

.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Warum viele Deutsche noch immer dem Sparbuch die Treue halten, ist angesichts der Niedrigzinsen kaum nachvollziehbar. Mit den t-online-Depots wollen wir zeigen, dass es auch ohne Sparbuch mit einer einfachen Auswahl von Aktien, ETFs und Zertifikaten eine langfristige Vermögensbildung gelingt. Dabei hilft auch ein Blick ins vorige Jahr.

Mit dem Corona-Crash im Frühjahr ging an den Börsen die Angst um. Crash-Propheten redeten den Weltuntergang herbei, was bei einem Kurseinbruch im DAX in der Spitze um fast 50 Prozent auch leicht zu glauben war. Doch auch in einer solch schweren Krise hat sich gezeigt, dass ein solcher Pessimismus lähmt und die Augen vor den Handelschancen verschließt.

Wer den Versprechungen und Warnungen von Crash-Propheten glaubte, ihre Dienste kaufte oder ihren Ratschlägen folgte, der verbrannte Geld. Während der DAX seit März 2020 mehr als 60 Prozent zulegte und mit den US-Märkten, aber auch mit dem MDAX auf Rekordlevel gestiegen sind, haben Crash-Propheten ein Minus oder mit Glück eine schwarze Null geschrieben, sehr bitter. Die größte Aktienchance der letzten 50 Jahre wurde einfach vertan. Und die Rally könnte 2021 weitergehen, weil die Notenbanken weltweit, aber auch die Regierungen ausreichend Kapital zur Verfügung stellen, um die Auswirkungen der Corona-Krise abzufedern.

Sicherheit und Schutz temporär einziehen

Ganz kurzfristig sollte man allerdings Wasser in den Wein mischen und sich mit Teilabsicherungen beschäftigen. Für Anleger lohnt sich aktuell die Investition in einen DAX-Discount-Put-Optionsschein*, den wir im spekulativen Depot aufnehmen wollen. Das vergleichsweise defensive Papier (ISIN: DE000HR4C1R9) läuft bis Dezember 2021 und hat einen Cap bei 15.600 Punkten.  

Mit anderen Worten: Der DAX kann bis zum Verfall um mehr als 11 Prozent steigen und Anleger erzielen dennoch die Maximalrendite, die aktuell rund 32 Prozent beträgt. Wir nehmen dieses Papier mit einem Anteil von 5 Prozent im spekulativen Depot auf. Solche intelligenten Optionsscheine mit Seitwärtsrendite lassen sich im Einkauf noch optimieren, am Börsenplatz gettex sind sie kostenfrei handelbar, ebenso über die CashBuzz-App der UniCredit.

Mit dem Starterdepot breit aufstellen

Im Starterdepot nehmen wir einen ETF (iShares Core FTSE 100, ISIN: IE00B53HP851) auf den britischen Leitindex FTSE 100 auf, mit dem wir an der Erholung der britischen Wirtschaft und den 100 größten Unternehmen des Landes partizipieren wollen. Damit stellen wir uns im Basisdepot breiter auf und decken mit einem ETF auf dividendenstarke europäische Werte sowie auf erneuerbare Energien ganz unterschiedliche Bereiche ab, die langfristig ansehnliche Chancen bieten.

Dazu gehört auch die Neuaufnahme eines Bonus Cap Zertifikats auf Varta* (ISIN: DE000HR22Z56), das eine attraktive Seitwärtsrendite bietet, sollte der Aktienkurs bis zur Fälligkeit im September 2021 nicht unter die 80 Euromarke fallen. Beide Papiere nehmen wir mit einem Anteil von 8 Prozent im Basisdepot auf. Mehr zur Aufteilung des Depots werden in den nächsten Beiträgen folgen.

Im Artikel genannte Produkte und Depots

Mehr zum Thema

Hinweise

* Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf den weiterführenden Link zum Produkt beim jeweiligen Emittenten bei allen mit * gekennzeichneten Produkten. Beachten Sie auch folgenden weiteren Hinweis zu dieser Werbung: Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Anzeige

Finden Sie das richtige Depot für sich

Wollen Sie langfristig investieren oder kurzfristige Chancen an der Börse nutzen? Mit drei Depots nimmt Sie Feingold Research an die Hand und navigiert Sie je nach Risikogeschmack und Zeithorizont mit Augenmaß durch die Märkte.

Starter

Mit diesem Basis-Depot können Anleger langfristig über mehrere Jahre Vermögen aufbauen. Es eignet sich für jeden Anlegertyp.

Merkmale / Ausrichtung

  • Zielrendite: 5 - 6% pro Jahr
  • Neueinsteiger an der Börse
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Chancen

Zielausrichtung des Chancen-Depots ist ein strategischer mittel- bis langfristiger Vermögensaufbau für fortgeschrittene Anleger.

Merkmale / Ausrichtung

  • Zielrendite: 8 - 10% pro Jahr
  • erfahrene Anleger
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Spekulativ

Nur für kurz- bis mittelfristig orientierte Anleger, die bereit sind, für höhere Chancen größere Risiken in Kauf zu nehmen.

Merkmale / Ausrichtung

  • Zielrendite: bis zu 20% pro Jahr
  • Selbstbestimmte und aktive Anleger
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich


shopping-portal

Impressum

Saurenz & Partner · Wirtschaftsjournalisten Partnergesellschaft · Feingold Research
Elkenbachstr. 47 · 60315 Frankfurt am Main Mail: redaktion@feingold-reseach.com
Partnerschaftsregister: PR 2110 Ust-ID: DE294647287